Direkt zum Inhalt

Fachbereich
Design

Charakteristisch für den Fachbereich Design ist die enge Verzahnung der Studiengänge Interface-, Kommunikations- und Produktdesign und Europäische Medienwissenschaft, einem Kooperationsprojekt mit der Universität Potsdam. Diese Vernetzung ermöglicht ein einzigartiges, fächerübergreifendes Ausbildungsprofil mit starkem Forschungs- und Praxisbezug, das sich jährlich in zahlreichen Projekten, Ausstellungen und Kooperationen widerspiegelt. Eine enge Zusammenarbeit mit Wirtschaft und kulturellen Institutionen sowie ein lebendiger Austausch zwischen Lehrenden, Studierenden und internationalen Hochschulen prägen die Lernatmosphäre.

Studiengänge

Digitaler Tisch aus dem Studiengang Interfacedesign

Interfacedesign (B. A.)

Der innovative Studiengang verbindet User-Experience (UX) mit User-Interfacedesign (UI) und viel Kreativität. Digitale Geräte und Systeme erschließen sich uns nur über das Interface. Im Interface werden abstrakte Vorgänge konkret erfahrbar – Interfaces liefern uns Informationen und ermöglichen uns, Prozesse zu steuern. 

Interfacedesign (B. A.)

Lehrsituation im Studiengang Kommunikationsdesign

Kommunikationsdesign (B. A.)

Vom kleinsten Schriftzeichen bis zur komplexen Kampagne – die Aufgabe von Kommunikationsdesigner*innen ist es, Informationen, Botschaften und Nachrichten spannend und emotional, aber auch klar und verständlich zu vermitteln. Wir bereiten Sie auf die vielfältigen Berufe in der Kreativ- und Medienbranche vor.

Kommunikationsdesign (B. A.)

Modellbauwerkstatt der FH Potsdam

Produktdesign (B. A.)

Produktdesigner*innen haben mit ihrer Tätigkeit maßgeblichen Einfluss auf die Verständlichkeit, die Nachhaltigkeit, die Attraktivität, nicht zuletzt auf die Akzeptanz und damit auch auf den gesellschaftlichen und marktwirtschaftlichen Erfolg eines Produktes.

Produktdesign (B. A.)

Lehrsituation im Studiengang Europäische Medienwissenschaft

Europäische Medienwissenschaft (B. A.)

Medien sollen vermitteln. Weil sie mit neuen Technologien und kulturellen Praktiken stetig an Bedeutung gewinnen, geht der Studiengang Europäische Medienwissenschaft von einem weit gefassten Medienbegriff aus. Er umfasst eine Vielfalt medialer Techniken und Praktiken – mit internationaler Perspektive und einem Schwerpunkt auf europäischen Kultur-, Medien- und Rechtsräumen. Als Kooperationsstudiengang der Fachhochschule Potsdam und der Universität Potsdam kombiniert das Studium ästhetisch-theoretisches und kulturhistorisches Wissen mit praktischer Medientechnik und -gestaltung. 

Europäische Medienwissenschaft (B. A.)

Ausstellung

Europäische Medienwissenschaft (M. A.)

Der Masterstudiengang Europäische Medienwissenschaft ist ein Kooperationsstudiengang der Fachhochschule Potsdam und der Universität Potsdam. Der Studiengang kombiniert ästhetisch-theoretisches und kulturhistorisches Wissen mit praktischer Medientechnik und -gestaltung. Grundsätzliche Fragen zu Theorien, Geschichten und Erscheinungsformen des Medialen verbinden sich mit konzeptionellen Strategien. Das Reflektieren über und mit Medien fördert Forschungsarbeiten, die Theorie und Praxis eigenständig zusammenführen.

Europäische Medienwissenschaft (M. A.)

Ausstellung "Politiken des Designs"

Design (M. A.)

Die Welt, die uns umgibt, ist eine visuelle. Ihre Erscheinungsform erweitert unsere Vorstellungen, beflügelt unsere Ideen und formt unsere Träume. Über die transformative Kraft von Design wird im Masterstudiengang praktisch und theoretisch geforscht. In den Bereichen Interface-, Kommunikations- und Produktdesign können hier individuelle Schwerpunkte gesetzt und vertieft werden. Ebenso ist der Anschluss an eines unserer Themencluster möglich. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen forschend die Welt von morgen zu gestalten!

Design (M. A.)

Infografik zum Lehrkonzept des Fachbereichs Design

Interdisziplinarität und Wahlfreiheit

Das Studiensystem des Fachbereichs Design ist auf Durchlässigkeit der Studiengänge hin ausgerichtet: Nur etwa 50 % der Entwurfsfächer müssen aus dem Studiengang absolviert werden, in denen die Studierenden eingeschrieben sind, die anderen 50 % können aus dem Lehrangebot der anderen Designstudiengänge belegt werden. 

Lehrveranstaltungen in den Modulgruppen Gestaltungsgrundlagen, Theorie, Werkstattpraxis oder Perspektiven und Social Skills im ersten Studienabschnitt sowie aller Modulgruppen im zweiten Studienabschnitt werden grundsätzlich studiengangsübergreifend angeboten. Damit wird früh das Denken über disziplinäre Grenzen hinaus trainiert.

Studienstruktur Design-Studiengänge

Aktuelles aus dem Fachbereich

Weitere News
Gefaltetete Papierkrone auf hellblauem Hintergrund
Gründungsservice Sozial- und Bildungswissenschaften STADT | BAU | KULTUR Bauingenieurwesen Design Informationswissenschaften
Studium & Lehre

News

Zertifikatsprogramm zur Job-Qualifizierung startet – Jetzt bewerben!

Job-Qualifizierung next level: Das Zertifikatsprogramm von Work@Heart erhöht die Chancen Studierender für den erfolgreichen Berufseinstieg – flexibel, nachhaltig und parallel zum Studium. Interessierte können ihre Fragen am 09. Juli in einer Online-Inforunde von 12 bis 13 Uhr stellen.

Textiles Arbeit aufgehängt an einem aufgestellten Baum
Design
Veranstaltung

News

Ausstellungseröffnung in der Präsenzstelle Luckenwalde

Am 06. Juni 2024 wurde die Gemeinschaftsausstellung „Drängende Gegenwart – Fotografie als Forschungsinstrument“ und „Drängende Gegenwart – textiles in transit“ in der Präsenzstelle Luckenwalde eröffnet. Dort kann sie noch bis zum 27. Juni besichtigt werden.

2 Fotos schwarz weiß nebeneinander, in und vor dem Buchladen Ivry books Berlin
Design
Studium & Lehre

Rückblick

Kleine Auflagen im kleinen Buchladen

Kleine Auflagen im kleinen Buchladen – Fotobücher von Studierenden der FH Potsdam des Fachbereichs Design präsentiert bei Ivry Books

#Demokratie! vertikal links von einem großen "D" mit kreisförmigem Farbverlauf und zehn Händen darauf.
Sozial- und Bildungswissenschaften STADT | BAU | KULTUR Bauingenieurwesen Design Informationswissenschaften
Hochschulpolitik

Pressemitteilung

Fachhochschule Potsdam stellt Sommersemester 2024 unter das Motto #Demokratie!

Studierende und Lehrende der Fachhochschule Potsdam organisieren ein freies Themensemester zur Demokratie und setzen sich mit der Zukunft der freiheitlichen demokratischen Grundordnung auseinander. Im Rahmen von Lehrveranstaltungen, Aktionstagen und Workshops werden Fragen der Demokratie, Vielfalt…

Eindrücke aus dem Fachbereich Design

Projekte

Weitere Projekte
Taiwan – DAAD ISAP-Programms

Internationale Studien- und Ausbildungspartnerschaft mit der National Taipei University of Technology (Taiwan)

Austauschprogramm für Studierende und Lehrende im Rahmen des DAAD ISAP-Programms

Ausstellungsraum mit großem Aufsteller

Drängende Gegenwart × Luckenwalde – Fotografische und textile Arbeiten

Die Ausstellung „Drängende Gegenwart – Fotografie als Forschungsinstrument“ und „Drängende Gegenwart – textiles in transit“ kombiniert fotografischen und textile Arbeiten. Mit Beginn der Ausstellungseröffnung am 06. Juni 2024 wird sie bis zum 27. Juni 2024 in der Präsenzstelle Luckenwalde zu sehen sein.

navel facial expressions

Human-Robot Interaction in Social Robotics

Ziel des durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung geförderten Projekts ist der Aufbau einer interdisziplinären Test- und Experimentierumgebung für soziale Roboter.

Studierende mit den Schalungselementen für den Rumpf des Betonkanus

Betonkanu-Bau für die 19. Deutsche Betonkanu-Regatta 2024

In diesem Projekt konstruieren und bauen Studierende der Fachbereiche Bauingenieurwesen und Design Betonboote, mit denen sie im Juni 2024 im Rahmen der Betonkanu-Regatta in Brandenburg an der Havel gegen Teams aus ganz Deutschland antreten. 

Termine

Weitere Termine
Gründungsservice, STADT | BAU | KULTUR, Sozial- und Bildungswissenschaften, Design, Informationswissenschaften, Bauingenieurwesen Get-to­ge­ther
26.06.2024, 17:00 – 20:00 Uhr
Zielgruppe: Alle Hochschulangehörigen, Öffentlichkeit
freiLand Potsdam
Sozial- und Bildungswissenschaften, STADT | BAU | KULTUR, Bauingenieurwesen, Design, Informationswissenschaften #Demokratie! Themensemester
26.06.2024, 18:00 – 20:00 Uhr
Zielgruppe: Alle Hochschulangehörigen, Lehrende, Mitarbeitende, Studierende
Ort: Haus 3Raum 007
Gründungsservice Workshop
01.07.2024, 14:00 – 18:00 Uhr
Zielgruppe: Studierende
Dark Horse GmbH
Sozial- und Bildungswissenschaften, STADT | BAU | KULTUR, Bauingenieurwesen, Design, Informationswissenschaften #Demokratie! Themensemester
04.07.2024, 16:00 – 18:00 Uhr
Social Justice und Radical Diversity: Diskriminierungskritische Soziale Arbeit in der pluralen Demokratie
Zielgruppe: Alle Hochschulangehörigen, Lehrende, Mitarbeitende, Studierende, Öffentlichkeit
Ort: Hybrid

Kontakt

Dekanin

Geschäftsstellenleitung

Anouk Meissner, M.A.

Anouk Meissner, M. A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Pro-Dekanin für Studium und Lehre
Geschäftsstellenleitung/Finanzen am Fachbereich Design
FB-Entwicklung/Studienreformprozess & Qualitätsentwicklung
Wissenschaftliche Koordination für das Masterprogramm
Departmental Exchange-Coordinator

Dekanat

Sprechzeiten Dekanat Design

Dekanat

Sprechzeiten Dekanat Design

Dekanat

Sprechzeiten Dekanat Design

  • Mi – Do, 09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 15:00 Uhr
  • Fr, 9:00 – 12:00 Uhr
  • Haus D/Raum 230
  • +49 331 580-4401

Erreichbarkeit Dekanat Bauingenieurwesen