Direkt zum Inhalt

Labore & Werkstätten

    Haptische Visualisierung von Architekturprojekten auf einem Multitouch-Tisch

    Interaction Design Lab (IDL)

    Das Interaction Design Lab (IDL) versteht sich als Anlaufstelle für Interaktionsdesign-Expert*innen aus Industrie und Wissenschaft sowohl aus dem nationalen als auch dem internationalen Umfeld. Es ermöglicht als Schnittstelle zwischen Ausbildung, Forschung und Entwicklung einen Transfer von Technologie, Design und Wissen und bietet Raum für multidisziplinäre Projekte. Das Interaction Design Lab…

    Steinsäge in Benutzung

    Werkstatt der Studienrichtung Stein

    Die Werkstatt der Studienrichtung Stein ist in den Bachelor- und Master-Studiengängen Konservierung und Restaurierung in Lehre und Forschung im Einsatz.

    Studierende der Konservierung bei der Mikroskopie

    Analytisches Fachlabor

    Das analytische Fachlabor ermöglicht Material- und Schadensanalysen mit verschiedenen Methoden. Im Fokus stehen die im Studiengang Konservierung und Restaurierung bearbeiteten Objekte inklusive Baumaterialien. Eine interdisziplinäre Nutzung und Auftragsarbeiten sind nach Absprache möglich.

    Abformung als Vorbereitung für den Zweitguss per Hand

    Atelierräume der Gestaltung

    Die Räume des Gestaltungsateliers sind der Hort einer Befreiung des Geistes und des versuchsorientierten Erlernens von Techniken und Materialien. Sie sind vornehmlich für kreative und praxisorientierte Seminare vorgesehen und werden gemeinsam von der Restaurierung und der Architektur betrieben.

    Prüfhalle mit Palmen und Prüfzylindern

    Baulabor Konstruktiver Ingenieurbau

    Als unabhängige und neutrale Institution sucht das Baulabor Konstruktiver Ingenieurbau (BKI) die Zusammenarbeit mit allen im Konstruktiven Ingenieurbau Tätigen. Ziel ist dabei, Neuentwicklungen zu fördern, neue oder rechnerisch nur unvollkommen erfassbare Konstruktionen mit Hilfe experimenteller Verfahren unter wirklichkeitsnahen Beanspruchungen im Labor und vor Ort zu untersuchen. Das gilt…

    Bücher in einer Buchpresse in der Buchbindewerkstatt der FH Potsdam

    Buchbindewerkstatt

    Die Buchbindewerkstatt des Fachbereichs Design bietet alle Möglichkeiten für professionelles Arbeiten mit den Werkstoffen Papier, Karton, Pappe und Gewebe. Es können Bücher, Broschüren, Hefte, Mappen, Kassetten, Schachteln sowie Verpackungen aller Art hergestellt und veredelt werden.

    CAD-Labor

    Im CAD-Labor stehen den Studierenden Rechner, Scanner, Software und zwei Schneideplotter zur Verfügung. Transportable Rechner und Beamer können studiengangsintern in begrenzter Zahl ausgeliehen werden.

    Studierende lernen am Laptop

    Computerlabore

    Die Labore können rund um die Uhr genutzt werden. Sie werden für Kurse (Kursliste siehe Aushang LW / Raum 140) genutzt. Darüber hinaus können Hochschulangehörige nach Absprache transportable Rechner und Beamer ausleihen. 

    Haus 2 auf dem Campus der FH Potsdam

    Digitalisierungslabor – Labor für retrospektive Digitalisierung und Digitale Archivierung

    Das Digitalisierungslabor des Fachbereichs Informationswissenschaften bietet Studierenden, Lehrenden und Mitarbeiter*innen die notwendige Infrastruktur, um auf den Gebieten der retrospektiven Digitalisierung und Digitalen Archivierung praktische Kompetenzen aufbauen zu können.

    Eine Person fotografiert eine andere Person im Fotostudio der FH Potsdam

    Fotostudio & Fotolabore

    Im Fotostudio können Fotoaufnahmen mit der Kameratechnik und mittels Einsatz der Studioblitzanlage erstellt werden. In den Fotolaboren können u. a. Negative entwickelt werden und Gradationsanpassung vom Negativ zum Positiv mittels Farbmischköpfen angefertigt werden.

    Handsatz- und Buchdruckwerkstatt

    Die Handsatz- und Buchdruckwerkstatt befindet sich im Labor- und Werkstattgebäude, Raum 216. Kurse und Öffnungszeiten können Sie über Incom erfahren.

    Studierende in der Informationswerkstatt des Fachbereichs Informationswissenschaften

    Informationswerkstatt

    Die Informationswerkstatt des Fachbereichs Informationswissenschaften bietet Studierenden, Lehrenden, Mitarbeiter*innen sowie externen Interessenten die notwendige Infrastruktur, um im mobilen und stationären Bereich experimentelle Forschung auf dem Gebiet der Informationsverhaltensforschung und Informationsdidaktik betreiben zu können.