Direkt zum Inhalt

Partnerhochschulen – etablierte Wege nutzen

Das Instituto Superior Técnico in der Frontalansicht mitsamt Vorplatz des Campus Alameda
© Pixabay | SofiLayla

Die internationalen Partnerhochschulen der FH Potsdam bieten etablierte Netzwerke und einen reichen Erfahrungsschatz mit Austauschprogrammen. Ein genauerer Blick auf unsere Partner*innen lohnt sich!

89
Partnerhochschulen
28
Länder
186
Austauschabkommen
221
Austauschplätze für Studierende
Interaktive Karte mit Austauschplätzen

Studium im Ausland: Interaktive Karte mit Austauschplätzen

Die Austauschplätze für Studierende an unseren Partnerhochschulen finden Sie auf unserer interaktiven Karte. Nur an diesen Hochschulen ist ein Auslandssemester in einem unserer Austauschprogramme möglich. 

Interaktive Karte öffnen

Silhouette der Kontinente als Weltkarte

Übersicht aller Partnerhochschulen der FH Potsdam

Verschaffen Sie sich im Mobility-Online Portal einen Überblick über alle internationalen Partnerinstitutionen der Fachhochschule Potsdam. Bei Fragen zu den Kooperationsinhalten wenden Sie sich bitte an das International Office.

Zum Mobility-Online Portal

  • Taiwan – DAAD ISAP-Programms

    National Taipei University of Technology NTUT

    Seit 2018 fördert der DAAD die Studien- und Ausbildungspartnerschaft zwischen der Fachhochschule Potsdam (Fachbereich Design) und der National Taipei University of Technology NTUT (College of Design). Taiwan steht als Hochtechnologieland beispielhaft für eine der digitalen Transformation weitestgehend aufgeschlossene Gesellschaft. Dort sind zahlreiche Produkt- und Service-Innovationen, z. B. in den Bereichen »Smart City«, »e-Mobility« oder »e-Security« bereits erfolgreich realisiert. Ein Aufenthalt in Taiwan erlaubt es, die – aus europäischer Perspektive – teilweise kritisch diskutierten Potenziale dieser Entwicklungen (z. B. im Kontext Privatsphäre) aus der Nähe zu beobachten.

  • Das Mausoleum Gur-Emir in Samarkand
    Das Mausoleum Gur-Emir in Samarkand

    Samarkand State Architecture and Construction Institute

    Mit dem Staatlichen Institut für Architektur und Bauwesen in Samarkand in Usbekistan kooperiert die FH Potsdam seit 2020 im Bereich Konservierung und Restaurierung, Architektur und Bauerhaltung. Die Partnerschaft wird derzeit über den DAAD gefördert. Im Rahmen des Projekts Interdisziplinär am Denkmal fand im Sommer 2022 eine Summer School für Studierende in Usbekistan statt.

     

Studieren an einer Partnerhochschule

Erasmus+

Die Europäische Union fördert mit dem Erasmus+ Programm Studierende und Graduierte aller Fachrichtungen bei einem Studium oder Praktikum im europäischen Ausland.

Erasmus+

Studium in der Schweiz

Um an einer unserer Partnerhochschulen in der Schweiz zu studieren, können Sie sich für das Swiss-European Mobility Programm bewerben.

Studium in der Schweiz – Swiss-European Mobility Programm

Bilateraler Austausch

Auslandsaufenthalte an Partnerhochschulen außerhalb Europas können Sie über das bilaterale Austausch-Programm absolvieren.

Studium außerhalb Europas – Bilateraler Austausch

Passende Hochschule nicht dabei?

Free Mover Aufenthalte

Sie sind Student*in an der FH Potsdam und möchten im Ausland studieren, unter den Partnerhochschulen ist die passende aber nicht dabei? Dann organisieren Sie Ihr individuelles Auslandssemester als Free Mover.

Studium als Free Mover ohne Partnerhochschule

Neue Partnerschaft anbahnen

Sie sind Lehrperson an der FH Potsdam und möchten einen Aufenthalt an einer Nicht-Partnerhochschule machen? Eine Möglichkeit ist die Anbahnung einer neuen Kooperation. Kontaktieren Sie dazu gerne das International Office.