Direkt zum Inhalt

Forschung & Transfer an der FH Potsdam

Gründer*innen im Flur im Rechenzentrum

Forschung und Transfer an der FH Potsdam sind geprägt von innovativen Ideen und transdisziplinärer Zusammenarbeit über die Fächergrenzen hinweg.  

Eine Studentin schaut durch eine Brille auf blaue Bildschirme

Aktivitäten in Forschung und Transfer

Die FH Potsdam ist eine inter- und transdisziplinär ausgerichtete, in der Metropolregion Berlin-Brandenburg verankerte Hochschule an der Schnittstelle zwischen urbanen und ländlichen Räumen. Mit unseren vielfältigen Aktivitäten in Lehre, Forschung, Transfer und Weiterbildung und in Kooperation mit unseren Praxispartner*innen aus Gesellschaft und Wirtschaft tragen wir zur Beantwortung aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen sowie zur Entwicklung unserer Region bei.

Die drei Profillinien "Entwerfen ∙ Bauen ∙ Erhalten", "Digitale Transformation – Urbane Zukunft" und "Gesellschaft bilden" nehmen dabei eine zentrale Rolle ein. Sie clustern die vielfältigen Fragestellungen, die wir mit regionalen Akteuren wie internationalen Forschungspartner*innen bearbeiten zu den Themen Bildung, Leben, Wohnen, Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Darauf aufbauend entwickeln wir interdisziplinäre und praxisorientierte Lösungsanwendungen.

Weitere Informationen zu unseren Aktivitäten im Bereich Forschung und Transfer.

Titelbild des Transferservice der ZEFT – Zentrale Einrichtung Forschungs- und Transferservice

Forschungs- und Transferservice für Hochschulangehörige

Die Zentrale Einrichtung Forschungs- und Transferservice (ZEFT) ist an der FH Potsdam die Anlaufstelle, die allen Angehörigen der Hochschule zur Durchführung ihrer wissenschaftlichen Aktivitäten in Forschung und Transfer ein umfangreiches Unterstützungsangebot unterbreitet: von der Projektidee bis in die praktische Umsetzung. Sie bietet Beratung und Information für Forschungs- und Transferprojekte an, unterstützt die konkrete Projektentwicklung bis zur Antragstellung bzw. Ausarbeitung von Kooperationsverträgen und steht auch während der Projektlaufzeit begleitend zur Verfügung. Sie unterstützt die Ausrichtung von forschungs- und transferbezogenen Veranstaltungen und präsentiert Ergebnisse aus Forschung und Transfer im FHP Mobil.

Informationen zu Angeboten im Bereich Forschung und Transfer.

Termine

Weitere Termine
Bauingenieurwesen, Forschung & Transfer Präsentation/Vortrag
12.03.2024, 09:00 – 12:30 Uhr
Zielgruppe: Fachpublikum
GEPARD Bauunternehmen GmbH
Forschung & Transfer, Sozial- und Bildungswissenschaften, STADT | BAU | KULTUR, Bauingenieurwesen, Design, Informationswissenschaften FHP Mobil
04.05.2024, 13:00 – 19:00 Uhr
Zielgruppe: Alle Hochschulangehörigen, Öffentlichkeit
Wissenschaftspark "Albert Einstein"
Forschung & Transfer, Sozial- und Bildungswissenschaften, STADT | BAU | KULTUR, Bauingenieurwesen, Design, Informationswissenschaften Präsentation/Vortrag
31.05.2024, 19:00 Uhr
Zielgruppe: Alle Hochschulangehörigen, Öffentlichkeit
Präsenzstelle Luckenwalde

Aktuelles

Weitere News
Collage aus dem FHP Mobil in Schwarzweiß und Gründerin Carolin Zeyher als farbiges Porträtfoto
Gründungsservice Forschung & Transfer
Transfer

News

Schöne Aussichten: Frau Cazes Kreationen im FHP Mobil

Eine neue Ausstellung zieht ins FHP Mobil und kann ab 22.01.24 besucht werden. Anlässlich des Infotages vom Fachbereich Design ist die Gründerin vor Ort und hat ihre Key-Pieces im Gepäck.

Publikum vor Bühne beim 1. Brandenburger Science Slam in der Präsenzstelle Luckenwalde 2021
Forschung & Transfer Sozial- und Bildungswissenschaften STADT | BAU | KULTUR Bauingenieurwesen Design Informationswissenschaften
Transfer

News

Science Slammer*innen gesucht!

Im Frühjahr geht der Brandenburger Science Slam in die 3. Runde. (Nachwuchs-) Wissenschaftler*innen sind aufgerufen, ihre Forschungsthemen und -ergebnisse in zehn Minuten vor dem Publikum zu präsentieren.

Collage aus dem FHP Mobil in Schwarzweiß und Gründer Christian Metzner als farbiges Porträtfoto
Gründungsservice Forschung & Transfer
Veranstaltung

News

Schöne Aussichten im FHP Mobil mit Christian Metzner Brandenburg

Was fürs Auge: Start der Wechselausstellung von Absolvent*innen und Gründer*innen der Fachhochschule im FHP Mobil.

Die Fernweiterbildung Archiv präsentiert vier berufsbegleitende sowie berufsqualifizierende Weiterbildungsangebote für angehende Archivare und Archivarinnen auf der ARCHVISTICA 2023 in Bielefeld
Forschung & Transfer Weiterbildung
Transfer

Rückblick

Die Fernweiterbildung Archiv und DDM präsentierten sich auf der ARCHIVISTICA und dem Deutschen Archivtag in Bielefeld

Über 100 Tischgespräche und Beratungen wurden an den drei Tagen durchgeführt, welche innerhalb kürzester Zeit zu Folgeanfragen durch die Fach-Community geführt haben.

Kontakt

ZEFT – Zentrale Einrichtung Forschungs- und Transferservice

Raum 3.14