Direkt zum Inhalt

Institut für Fortbildung Forschung & Entwicklung e.V. (IFFE)

IFFE ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein, der seit 1995 das Engagement von Hochschullehrenden und Studierenden an der Fachhochschule Potsdam fördert. Das Institut unterstützt Projekte der Fort- und Weiterbildung, der Forschung und der Entwicklung im nationalen und internationalen Raum.

Der Verein

Was ist IFFE?

IFFE ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein, der seit 1995 das Engagement von Hochschullehrenden und Studierenden an der Fachhochschule Potsdam fördert. Das Institut unterstützt Projekte der Fort- und Weiterbildung, der Forschung und der Entwicklung im nationalen und internationalen Raum. Angestrebt wird dabei regelmäßig die Vernetzung von Studium, Wissenschaft und Praxis durch Informationsaustausch und konkrete Zusammenarbeit in den Projekten. Herausforderungen der Berufspraxis werden erforscht und Problemlösungen erarbeitet. IFFE unterstützt das Engagement der Hochschulaktiven sein 1999 gezielt durch ein dezentrales Vereinsmanagement. Bei IFFE bestimmen die Hochschulorgane (Mitgliederversammlung, Vorstand und Beirat) nicht über die inhaltliche Ausrichtung der Arbeit des Vereins, sondern die Projektleiter*innen.

Was macht IFFE?

IFFE stellt den Projekten einen rechtlichen und organisatorischen Rahmen zur Verfügung, hilft bei Vertragsgestaltungen, bei steuer- und versicherungsrechtlichen Fragen, stellt Website, Kontoführung, Buchhaltung, Personalverwaltung usw. zur Verfügung und IFFE achtet auf die Einhaltung der Gemeinnützigkeitsregeln. IFFE nimmt seine satzungsgemäßen Aufgaben im Einvernehmen mit der Fachhochschule Potsdam auf der Grundlage einer Kooperationsvereinbarung, die seit dem Dez. 2000 besteht, wahr. Die Hochschulleitung entsendet zu diesem Zweck ein Beiratsmitglied in den Vorstand des IFFE.

Kontakt

Vorstand

Prof. Dr. med. Hermann Staats

Prof. Dr. med. Hermann Staats

Sigmund Freud-Professur für psychoanalytisch orientierte Entwicklungspsychologie

Vorstand

Prof. Dr. Frauke Hildebrandt

Prof. Dr. Frauke Hildebrandt

Professorin für Pädagogik der Kindheit

Vorstand

Prof. Dr. Karin Borck

Prof. Dr. Karin Borck

Professorin für Pädagogik der Kindheit: Inklusion, Beratung und Leitung
Soziale Arbeit: Biografiearbeit
Master frühkindliche Bildungsforschung: Beratung, Management
zuständig für Organisation und Umsetzung "Familienfreundliche Hochschule"

Assistenz der Geschäftsführung

Ramiro Glauer

Ramiro Glauer

Mitarbeiter im Projekt "EQUIP"