Direkt zum Inhalt

Ausbildungsmöglichkeiten im Land Bandenburg

Interessierte für eine berufliche Qualifizierung in den Bereichen Archiv- und Bibliothekswesen haben verschiedene Möglichkeiten. Detaillierte Informationen, Adressen und Links zum Beruf und zu den Ausbildungsmöglichkeiten im Bibliotheksbereich finden Sie beim Berufsverband Information Bibliothek e.V..

Ausbildungsmöglichkeiten

Berufsausbildung zur*zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMI)

Die berufliche Ausbildung erfolgt in den Fachrichtungen Bibliothek, Archiv, Information und Dokumentation, Bildagentur und Medizinische Dokumentation.

Weitere Informationen

Berufsbegleitende Qualifizierung zur*zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Archiv)

Seit 2001 bieten das IHK-Bildungszentrum Cottbus und die Landesfachstelle die Möglichkeit, berufsbegleitend eine Qualifikation zur*zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Archiv zu erwerben.

Weitere Informationen

Studium mit Bachelor-Abschluss

An der Fachhochschule Potsdam können Sie eine Bachelor-Abschluss in den Studiengängen Archiv (B. A.) und Bibliothekswissenschaft (B. A.) erwerben.

Weiterführendes Studium mit Master-Abschluss

Berufsausbildung zur*zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMI)

Die berufliche Ausbildung erfolgt in den Fachrichtungen Bibliothek, Archiv, Information und Dokumentation, Bildagentur und Medizinische Dokumentation.

Die Fachhochschule Potsdam ist nach dem Berufsbildungsgesetz die zuständige Stelle für die Berufsausbildung zu Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste im öffentlichen Dienst des Landes Brandenburg. Zu ihren Aufgaben gehören u. a. die Überwachung der Durchführung der Berufsausbildung und die Ausbildungsberatung.

Die Landesfachstelle berät im Auftrag der zuständigen Stelle die Ausbildungseinrichtungen, Ausbilder*innen und Auszubildende in allen Fragen der Berufsausbildung zur*zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste. Sie erhalten Informationen zum Beruf, zu rechtlichen Rahmenbedingungen, Ansprechpartner*innen und Terminen.

Informationen für Interessierte

Informationen für Ausbildungseinrichtungen

Berufsbegleitende Qualifizierung zur*zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Archiv)

Seit 2001 bieten das IHK-Bildungszentrum Cottbus und die Landesfachstelle für Archive und Öffentliche Bibliotheken Brandenburg (damals noch im Brandenburgischen Landeshauptarchiv) die Möglichkeit an, berufsbegleitend eine Qualifikation zur*zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Archiv zu erwerben. Bisher konnten in fünf Kursen insgesamt 82 Teilnehmende aus Brandenburg und Berlin, aber auch anderen Bundesländern die Weiterbildung erfolgreich abschließen.

Teilnehmer*innen-Kreis

Der Teilnehmer*innen-Kreis besteht aus Mitarbeiter*innen in Archiven oder archivähnlichen Einrichtungen ohne berufsbezogene Qualifikation. Zugangsvoraussetzung ist in der Regel eine zweieinhalbjährige Tätigkeit in einem Archiv oder einer archivähnlichen Einrichtung.

Das Angebot richtet sich in besonderem Maße an Mitarbeiter*innen kommunalen Verwaltungen, die (z. B. als Verwaltungsfachangestellte) mit Aufgaben im Archiv betraut worden sind, ohne über eine spezielle Qualifizierung in diesem Bereich zu verfügen.

Ziel

Ziel ist eine fachbezogene Berufsausbildung, die befähigt, eine Abschlussprüfung zum*zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Archiv vor dem Staatlichen Prüfungsamt für Verwaltungslaufbahnen in Oranienburg erfolgreich abzulegen. Die Teilnehmer*innen erhalten eine fundierte fachbezogene Ausbildung und erwerben Grundkenntnisse zu Struktur, Zielgruppen, Arbeitsgegenständen und Arbeitsmitteln in den benachbarten Fachrichtungen.

Inhalte

  • berufsspezifische Grundlagen im Überblick
  • fachrichtungsspezifische Grundlagen
  • Beschaffen von Medien und Informationen
  • Erschließen von Medien und Informationen
  • Aufbewahrung und technische Bearbeitung, Speicherung sowie Verwaltung und Pflege von Medien und Informationen
  • Bereitstellen und Vermitteln von Medien und Informationen
  • Öffentlichkeitsarbeit, Werbung und Marketing
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

Kontakt

Bereich: Archiv

Sabine Stropp

Sabine Stropp, M. A.

Mitarbeiterin Landesfachstelle für Archive und Öffentliche Bibliotheken Brandenburg
Dozentin

Bereich: Öffentliche Bibliothek

Susanne Taege

Susanne Taege

Mitarbeiterin Landesfachstelle für Archive und Öffentliche Bibliotheken Brandenburg