Direkt zum Inhalt

News

Neue Hochschulpartnerschaften am Fachbereich Sozial- und Bildungswissenschaften

Der Studiengang Soziale Arbeit freut sich über neue Erasmus+ Kooperationen mit den Hochschulen Western Norway University of Applied Sciences (HVL) in Bergen, der Maltepe University in Istanbul sowie mit der Warschauer Universität.

Letztere kooperiert zudem intensiv mit dem englischsprachigen Master of Childhood Studies and Children’s Rights (MACR). Im Rahmen der Städtepartnerschaft des Swiss-European Mobility Programmes (SEMP) begrüßt der Fachbereich 1: Sozial- und Bildungswissenschaften  nun auch die Hochschule Luzern. Da Luzern und Potsdam über eine Städtepartnerschaft verbunden sind, schauen wir mit Spannung auf den Austausch im Hochschulkontext.

Interessierte, die ein Semester im Ausland verbringen möchten, können ihre Chance nutzen und sich bis zum 15. Januar 2023 für das Erasmus+ Programm oder SEMP bewerben. Beratungsangebote und Inforunden des International Offices oder fachbereichsintern von Arne von Boetticher und Kati Schröder werden angeboten.

Kontakt

Kati Schröder
Koordination Internationales und Virtueller Europäischer Campus (VirCamp)
Koordination Soziale Arbeit, Schwerpunkt Familie (M. A.), maps
Koordination Students4Students