Direkt zum Inhalt

Labor für Bauphysik

Dummy für Messgeräte sitzt auf einem Stuhl
© Oliver Schneider

Das Labor für Bauphysik des Fachbereichs Bauingenierwesen stellte Software zur Modellierung, mobile Messgeräte für das Monitoring sowie stationäre Laboraufbauten für Detailuntersuchungen für Themen der klassischen Bauphysik sowie der Bauklimatik Zur Verfügung. Genutzt wird das Labor nicht nur im Rahmen der Lehre, sondern auch innerhalb von Forschungsvorhaben oder für die Auftragsforschung. 

Ausstattung

Art

Kenngrößen

mobile Sensorik

thermisch Luft- / Flüssigkeits- / Materialtemperatur Thermoelement, PT100, Ntc
  Oberflächentemperatur Thermoelement, PT100, Infrarot-Detektor
  Globetemperatur Globefühler (Kugel)
  Wärmestrom kalibrierte Wärmestromplatten
hygrisch Luftfeuchte kapazitive Sensoren, Minilogger
  Materialfeuchte gravimetrisch, kapazitiv, Leitfähigkeit, dielektrisch/Mikrowelle
  Kondensat / Betauung Betauungssensor (Leitfähigkeit)
  Sorptionsfähigkeit Ultraschallverdampfer
  Regenmenge RAINCAP-System
strahlungsphysikalisch / optisch Solarstrahlung (direkt, diffus) Pyranometer
  ultraviolett (UV) UV-Sensor
  langwelliges Infrarot (IR far) Pyrgeometer
  sichtbares Licht (vis) Luxmeter (Innen- und Außenraum)
  Helligkeitsverteilung (vis) kalibrierte 180° SW-Optik
heizungs- / lüftungstechnisch Luftgeschwindigkeit, - richtung Hitzedrahtanemometer, Ultraschall-Doppler-Anemometer
  Druckverhältnisse Absolut- und Differenzdruck
  Durchflussmessung Durchflussregler (versch. Gase), Durchflussmesser H2O
  Wärmemengenmessung Wärmemengenzähler (mechanische Durchflussmessung/ Differenztemp.)
  Gassensorik CO2 (IR-Absorptionsverfahren)
  Luftwechselmessung Blowerdoor, Tracergas-Dosier&Detektorsystem (CO2, N2O, H2O)
schalltechnisch Luftschall 2-Kanal Pegelmesser und Echtzeitanalysator
diskret Kontakt (auf / zu) Reedkontakte
  Drehzahl, Impulsmessung Impulszähler
  elektrische Wandler Strom/ Spannung/ Widerstand

 

Problemstellung

Laboraufbau

thermisch siehe Monitoring / mobile Messtechnik keine ortsfesten Laborprüfungen
hygrisch Trocknungs- / Befeuchtungsvorgänge Wechselklimaschrank mit Wägung und Feuchtesensorik
  Sorptionseigenschaften Wechselklimaschrank mit Wägung (Komparatorwaage)
strahlungsphysikalisch / optisch Transmission / Reflexion/ Absorption Spektrometer UV / VIS / IR 280-2500nm (LAMBDA 950)
    "Photomultiplier / PbS- Detektor, 80 mm und 150 mm Ullbrichtkugel"
heizungs- / lüftungstechnisch siehe Monitoring / mobile Messtechnik keine ortsfesten Laborprüfungen
schalltechnisch siehe Monitoring / mobile Messtechnik keine ortsfesten Laborprüfungen

Kontakt

Prof. Rüdiger Lorenz
Professor Bauphysik und Bauklimatik
Leiter Bauphysiklabor