Direkt zum Inhalt

Graduiertentag des Studiengangs Konservierung und Restaurierung

Präsentation/Vortrag

Der Studiengang Konservierung und Restaurierung der FH Potsdam lädt zum Graduiertentag ein, um Bachelor- und Master-Abschlussarbeiten aus allen Fachrichtungen vorzustellen.
Der Graduiertentag findet als hybride Veranstaltung statt.

Programm

8:50 Uhr | Begrüßung im Hörsaal HG 108/1. OG

9:00 Uhr | Merete Gierow M. A., Fachrichtung Wand
"Die Wirkung anthropogener Luftschadstoffe auf Wandmalereien in Dachräumen am Beispiel der Nikolaikirche in Frankfurt (Oder)"

9:25 Uhr | Lina Horstmann B. A., Fachrichtung Holz
"Durchgefärbte Dekormasse zur Steinimitation auf Holz: Eine Türzarge und ihr Handwerksgeheimnis. Materialwissenschaftliche und technologische Untersuchungen"

9:50 Uhr | Laura Wolfgramm M. A. und Gloria Hohmann M. A., Fachrichtung Wand
"Die illusionistische Raumgestaltung im 1. OG der Lindenstraße 42 in Potsdam. Eine restauratorische Untersuchung zu Bestand und Zustand mit Schwerpunkten zu Motiven, Herkunft und Bezügen sowie Konzept zur Präsentation und Umgang mit vorhandenen Retuschen"

10:25 Uhr | Pause

11:00 Uhr | Luisa Bulian M. A., Fachrichtung Wand
"ORMOCER® Glas als Glasur-Ergänzungsstoff in der Konservierung und Restaurierung von Baukeramik des 19. und 20. Jahrhunderts im Außenbereich.
Anwendungsbezogene Evaluation anhand von Testreihen"

11:25 Uhr | Gregor Heinrich B. A., Fachrichtung Holz
"Kleben mit Cellulosederivaten. Testung der Klebeeigenschaften von Klucel® und Tylose® auf Holz"

11:50 Uhr | Clara Kirmse M. A., Fachrichtung Wand
"Die bauzeitliche Fassung des Altans an der Villa Liegnitz: Perspektiven in der Denkmalpflege für den Umgang mit bleihaltigen Farbfassungen"

12:15 Uhr | Marlén Mußmacher B. A., Fachrichtung Holz
"Eine Tromba marina aus dem Musikinstrumenten-Museum in Berlin. Technologische Untersuchungen sowie Empfehlungen für Konservierungsmaßnahmen und Lagerungsmöglichkeiten"

12:40 Uhr | Mittagspause

13:40 Uhr | Margarete Piehl B. A. Fachrichtung Wand
"Facing-Materialien bei der Anwendung kaolinhaltiger Salzreduzierungskompressen an Wandmalereien"

14:05 Uhr | Maria Richter B. A., Fachrichtung Stein
"Entwicklung eines Maßnahmekonzepts an zwei exemplarisch ausgewählten Grabmälern auf dem Christlichen Friedhof in Wörlitz unter Berücksichtigung einer möglichen Übertragbarkeit auf die anderen historischen Grabmäler dieser Anlage."

14:30 Uhr | Janosch Klein M. A., Fachrichtung Stein
"Untersuchungen zur Festigung vergipster Sandsteinoberflächen mit Kieselsäureestern"

14:55 Uhr | Carina Moser B. A., Fachrichtung Holz
"Die Thonet'sche Stäbchenverleimung. Herleitung und Experimente"

15:20 Uhr | Pause

15:50 Uhr | Richard Engel M. A., Fachrichtung Holz
"Die Gruft in der Dorfkirche St. Georg zu Lüdershagen. Untersuchungen und Methodik zur Erhaltung der barocken Holz-Särge mit Hinblick auf die Aufstellung und Präsentation in der Gruft"

16:15 Uhr | Patrick Kujas M. A., Fachrichtung Holz
"Die Bibliothek im Schloss Sanssouci. Technologische Untersuchung der Vertäfelung und der Bücherschränke, Erfassung des Erhaltungszustandes und Erstellung eines Konservierungs- und Restaurierungskonzeptes"

16:40 Uhr | Carolin Otto M. A., Fachrichtung Holz
"Das Renaissance-Zimmer im Schloss Babelsberg von 1850. Technologische Fassungsuntersuchungen der Wandvertäfelung und Erstellung eines Konservierungskonzeptes"

17:30 Uhr | Verabschiedung der Absolvent*innen im Hörsaal HG 108 (nur in Präsenz)

Ab 19:00 Uhr |
Festakt anlässlich der Verleihung des Preises des Studiengangs Konservierung und Restaurierung an Herrn Prof. Dr. Hartmut Dorgerloh, Generalintendant Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss

 

Die Teilnahme an den Vorträgen der Graduierten ist zusätzlich über Zoom möglich.
Meeting-ID: 668 4697 5266
Kenncode: 73739076

Zielgruppe: Öffentlichkeit

08.07.2022, 08:50 – 18:00 Uhr

Raum: 108

Termin speichern (ICS)
Im Google-Kalender speichern