Direkt zum Inhalt

News

Praxishandbuch: Konstruktiv gestalten in der Migrationsgesellschaft

Cover Praxishandbuch Konstruktiv handeln in der Migrationsgesellschaft
© wirsindviele

Das frei zugängliche Praxishandbuch bietet eine Arbeitsunterstützung für Haupt- und Ehrenamtliche von Migrant*innenorganisationen und vermittelt gleichzeitig der kommunalen Politik, welche notwendigen Rahmenbedingungen es für eine solche Arbeit geben muss und wie sie umgesetzt werden können.

Auf 187 Seiten definieren wir relevante Begriffe, stellen ausgewählte Gesetzesgrundlagen dar, beschreiben soziale Felder des Rassismus als Konfliktzone, analysieren die Bedarfe der Aktiven vor Ort, stellen ihre Interventionen gegen Rassismus vor, legen Grundlagen gemeinsamen Handelns dar und geben schlussendlich Handlungsempfehlungen für die Politik.

Der Bundesverband Netzwerke von Migrant*innenorganisationen e. V. (BV NeMO) dankt allen Mitwirkenden, darunter Prof. Dr. Theda Borde, Gilda Sahebi, Leah Carola Czollek, Prof. Dr. Gudrun Perko, Diana-Sandrine Kunis, Galindez, Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani, Kai Lachmann, Leyla Ercan, Türkân Deniz-Roggenbuck sowie Marike Dümcke und Elisa Isvari Candra Solarte (Studentinnen der Fachhochschule Potsdam, FB Sozial- und Bildungswissenschaften)

Das Praxishandbuch liegt zum einen in der Printversion vor, ist aber auch für alle als PDF freizugänglich.