Direkt zum Inhalt

Alle Projekte

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht ausgewählter Projekte der Fachhochschule Potsdam. Sie können die Projekte nach Fachbereichen und Studiengängen, nach Projekttyp oder nach inhaltlichem Schwerpunkt filtern.

    Illustration mit Virtual Reality-Brille, Sprechblasen und dem dem Titel ConvoQuest

    Innovative digitale Medien als Lernumgebung für herausfordernde Gesprächsformen in sozialen Berufen

    Im Projekt „ConvoQuest“ werden innovative digitale Medien als Lernumgebung untersucht und erprobt. Im Fokus steht eine Lehrveranstaltung an der FH Potsdam im Sommersemester 2023, bei der Studierende prototypische, innovative Lernumgebungen entwickeln. Diese können zukünftig als Wissensquelle zu Fragen der Gesprächsführung herangezogen werden.           

    Urnenprojekt Sepulcrum Gewinnerurne

    sepulcrum – biologisch abbaubare Urnen für Mensch oder Tier

    Im Seminar „sepulcrum“ wurden in Kooperation mit dem Familienunternehmen und Urnenhersteller Völsing zeitgemäße und biologisch abbaubare Urnen für Mensch oder Tier gestaltet. In einer Abschlusspräsentation mit Jurysitzung im Krematorium am Baumschulenweg wurden die besten Urnen-Entwürfe ausgezeichnet.

    Redesign (ein Konzept) für die „Die Eisfrau GmbH “ in Potsdam

    Redesign für die "Die Eisfrau GmbH"

    Gestaltung eines individuellen Rebranding für die Manufaktur "Die Eisfrau GmbH" im Studiengang Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Potsdam

    Messtechnikausstattung zum schnellen elektrischen Erfassen mechanischer, klimatischer Kennwerte im mobilen und stationären Einsatz

    Mit der in diesem EFRE-Projekt aus dem InfraFEI 2021-Förderprogramm beschafften Messtechnikausstattung können Bauwerksreaktionen erfasst, ausgewertet, analysiert, bewertet und Erkenntnisse abgeleitet werden.

    Modernisierung der servohydraulischen Regelung des Prüfzylinders

    Mit der, in diesem EFRE-Projekt aus dem InfraFEI 2021 - Förderprogramm beschafften, Modernisierung der Regelung der servohydraulischen Prüfzylinder ist das Labor in der Lage Untersuchungen an Baukonstruktionen, Bauteilen, Verbindungsmitteln in Rahmen von Forschungsvorhaben und Abschlussarbeiten mit dem Schwerpunkt Bauerhaltung durchzuführen.

    Aufsteller mit dem "Spiel mit Grenzen – Mein Klima-Budget" vor dem FHP Mobil beim Potsdamer Umweltfest 2021

    Spiel mit Grenzen – Mein Klima-Budget

    Das Spiel mit Grenzen – Mein Klima-Budget wurde im Rahmen des Forschungsprojekts materialnet und anlässlich des Umweltfests Potsdam 2021 von Prof. Holger Jahn und Tobias Jänecke entwickelt. Seitdem wurde das Spiel mit Grenzen auf diversen Veranstaltungen genutzt. Es konnten bisher über 600 Bürger*innen erreicht und für die Themen Klima, CO₂e, Klima-Restbudget und Selbstwirksamkeit sensibilisiert…

    Grafik mit Tablet und Smartphone, auf denen eine Vergleichsliste von Umweltkosten für verschiedene Materialien zu sehen ist.

    Materialnet

    Mit Materialnet funktioniert die Suche und Auswahl von Materialien und Rohstoffen sowie die Bewertung ihrer technischen Eignung und ökologischen Auswirkungen so einfach und intuitiv wie ein Online-Einkauf.
    Der Plattform-Prototyp für Materialnet wurde im Rahmen des Innovationsfonds der Fachhochschule Potsdam gefördert.

    Schülerinnen sitzen mit Werkzeugen und Bauhelmen ausgestattet in einer Werkstatt der FH Potsdam

    StudiPortal Brandenburg

    Das Projekt StudiPortal Brandenburg wird vom Ministerium für Wirtschaft, Forschung und Kultur finanziert und zielt darauf ab, die Online- und Vor-Ort-Angebote von acht Hochschulen in Brandenburg strategisch zusammenzuführen, um die Sichtbarkeit des Studienangebots auf nationaler und internationaler Ebene zu erhöhen.

    Vier rote Stühle in einem Wartezimmer vor einer geschlossen weißen Tür

    Interdisziplinäre Sprechstunde für die Landeshauptstadt Potsdam

    Aufbau und Evaluation eines multiprofessionellen Teams zur Unterstützung mehrfachbelasteter Familiensysteme und Vernetzung im Sozialraum

    Schülerinnen sitzen mit Werkzeugen und Bauhelmen ausgestattet in einer Werkstatt der FH Potsdam

    Neue Wege in die FH;P – Summer School und studienbegleitende Kurse

    "Neue Wege in die FH;P" ist ein durch das Ministerium für Wirtschaft, Forschung und Kultur aus Mitteln des europäischen Sozialfonds gefördertes Pilotprojekt des Fachbereiches Bauingenieurwesen, welches sich in die zwei Teilprojekte Summer School und studienbegleitende Kurse gliedert.

    »Das Neue Gartenfeld« – Resilienz und Transformation urbaner Strukturen. Die Studierenden des Lehrprojektes posieren mit den Lehrenden der FHP in einer Fabrikhalle in Berlin für das Foto

    »Das Neue Gartenfeld« – Resilienz und Transformation urbaner Strukturen

    Gestalterisch-forschende Projektarbeit anhand des in Planung befindlichen Stadtquartiers »Das Neue Gartenfeld« in Berlin-Spandau – ein Reallabor urbaner Innovationen und eine Arena gesellschaftlicher Auseinandersetzungen.

    Titelbild der Ausstellung Metall im Fluss. Vom Guss zur Form

    Metall im Fluss. Vom Guss zur Form

    Ein Ausstellungsprojekt mit dem Kunstgewerbemuseum Berlin mit der Fragestellung: Welche Potenziale haben Archive für Gestalter*innen und welche neuartigen Designprozesse lassen sich im Kunstguss denken?