Direkt zum Inhalt

Vollversammlung der Studierendenschaft

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) lädt zur Vollversammlung der Studierendenschaft im Wintersemester ein.

Die Vollversammlung (VV) ist das wichtigste Organ der Studierendenschaft! Studierende entscheiden, was der AStA umsetzen soll. Alle Studierenden der FHP können Anträge stellen und sind rede- und stimmberechtigt. Auch einfach nur zuhören ist möglich. Themen sind u. a. die Studiengebühren, Kosten der Angebote in der Mensa, Nextbike und News aus dem Casino. 

Das Casino eröffnet zur Vollversammlung extra einen Tresen im Hörsaal und wir verlosen außerdem mehrere Gutscheine fürs Casino. Früh da sein lohnt sich also, um den Namen rechtzeitig in den Lostopf zu werfen.

Bis zum 30.11.2023 können Studierende noch Projektförderanträge ab 800 Euro einreichen, damit diese bei der VV abgestimmt werden können. Anträge bitte per Mail an asta.antrag@fh-potsdam.de

Weitere Themenvorschläge für die VV können gern per Mail (asta@fh-potsdam.de) eingereicht werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, über den AStA-Briefkasten anonym Fragen zu stellen, Themen vorzuschlagen oder Kommentare zu hinterlassen, die auf der Vollversammlung angesprochen, beantwortet oder diskutiert werden können!  

Nach §3 Abs. 1 der Grundordnung der FHP besteht zur Vollversammlung Lehrveranstaltungsfreiheit – und das gilt auch online! Lehrende müssen ihre Veranstaltung in diesem Zeitraum absagen. Falls es dabei Probleme gibt, können Studierende den AStA per E-Mail kontaktieren.

Zielgruppe: Studierende

13.12.2023, 14:00 – 17:00 Uhr

Ort:
Haus D/Raum 011 & online via Teams