Direkt zum Inhalt

Vortrag "Ein Kirchenschatz aus Tauche kehrt zurück. Die bewegende Geschichte eines Tafelgemäldes"

Präsentation/Vortrag

Marisa Zengin hat sich in ihrer Masterarbeit des Studiengangs Konservierung und Restaurierung mit dem Kirchenschatz aus Tauche auseinandergesetzt.

FHP-Absolventin Marisa Zengin hält am 14. Juni einen öffentlichen Vortrag zu den Entdeckungen, die sie in ihrer Masterarbeit im Studiengang Konservierung und Restaurierung gemacht hat. Diese beschäftigte sich mit Fragmenten eines Tafelgemäldes, die nach ihrer Entstehung im 17 Jahrhundert als Konstruktionsholz für einen anderen Altar der Gemeinde verbaut wurden und daher in unberührtem Zustand sind.

Programm in Tauche

11. Juni // 15:00 Uhr
Festgottesdienst zum 675-jährigen Bestehen von Tauche

Pflanzen einer Friedenseiche auf dem Wilhelmsplatz

16:30 Uhr
Gespräch mit Rolf Lindemann (Landrat) und Frank Schürer-Behrmann (Superintendent) 
"Dorf mit Zukunft - Das Leben auf dem Land zwischen Wirklichkeit und Visionen."

13. Juni // 19:00 Uhr
Konzert "Luftige Klänge"

14. Juni // 19:00 Uhr
Vortrag Marisa Zengin (Restauratorin)
"Ein Kirchenschatz aus Tauche kehrt zurück. Die bewegende Geschichte eines Tafelgemäldes"

15. Juni // 19:00 Uhr
"Die Pahls - Ein Familienduo"

16. Juni // 19:00 Uhr
Vortrag Wolfgang de Bruyn (Schriftsteller)
"Abseits - Liebeserklärung an eine Landschaft"

17. Juni // 19:00 Uhr
Gospelkonzert

 

Ort: Pfarrkirche, 15848 Tauche

Zielgruppe: Öffentlichkeit

14.06.2022, 19:00 – 20:00 Uhr

Termin speichern (ICS)
Im Google-Kalender speichern