Berufsbegleitende Weiterbildung mit Hochschulzertifikat

Kita-Leitung Intensiv 2018

Ziel der Weiterbildung

Die Weiterbildung Kita-Leitung Intensiv will Erzieher*innen, und Sozialpädagog*innen, die bereits eine leitende Funktion
 einer Kindertagesstätte ausüben, durch praxisnahe Vermittlung von Kenntnissen, Methoden und Instrumenten bei der Bewältigung ihrer Führungs- und Managementaufgaben unterstützen. Vor dem Hintergrund aktueller gesellschaftlicher, pädagogischer und bildungspolitischer Entwicklungen werden die Teilnehmenden eigenes Leitungshandeln reflektieren und Handlungskompetenzen vertiefen.

Die Weiterbildung ist eine Ergänzungsqualifizierung im Sinne des § 11 der Brandenburgischen Kita-Personalverordnung.

Struktur und Arbeitsweise

In drei kompakten Blockwochen werden theoretische Grundlagen vermittelt und durch Gruppenarbeit, praktische Übungen an Fallbeispielen sowie eigenen Beiträge der Teilnehmenden vertieft.

Dozent*innen 

Fachlich/konzeptionell verantwortlich für die einzelnen Module sind ausschließlich Lehrende der Fachhochschule Potsdam. In der Durchführung der Seminare werdem Sie von Praxisvertreter*innen und erfahrenen Trainer*innen unterstützt.

Inhalte und Termine

28.05.– 01.06.2018

Modul 1
Finanzierung
Grundbegriffe der BWL/ Kosten und Finanzierungsmodelle/ Fianzierungsquelle und Fundraising

Modul 2
Gesetzliche Grundlagen Familienrecht / Kita-Gesetz / Kinderschutz / SGBVII

25. - 29.06.2018

Modul 3
Leitungsverantwortung und Leitungshandeln
Teil 1: Steuerung und Kommunikation Organisation / Team / Rollenverständnis / Konflikte

03. - 07.09.2018
Teil 2: Entwicklung eines zeitgemäßen Bildungsverständnisses als Leitungsaufgabe Individualisierte Bildungs- prozesse gestalten / Bild vom Kind / Diversität und Inklusion

Teil 3: Konzeptentwicklung und Qualitätsmanagement

28.09.2018

Modul 4
Abschlusskolloqium

Seminarzeiten: i.d.R 9:30 – 17:00 Uhr

Der Kurs umfasst 128 Präsenzstunden und einen Selbststudienanteil von 32 Stunden (Leistungsnachweis).

Die Weiterbildung kann nur als Ganzes belegt werden.

Ausführliche Informationen senden wir Ihnen auf Anfrage gern zu.

Zielgruppe

Kita-Leiter*innen und stellvertretende Leiter*innen mit Berufserfahrung

Abschlüsse

  • Zertifikat: Teilnahme an den Pflichtmodulen 1 bis 4 sowie Leistungsnachweis (schriftliche Abschlussarbeit oder mündliche Präsentation und Teilnahme am Abschlusskolloquium)
  • Teilnahmebescheinigung: Teilnahme an den Modulen 1-3 ohne Leistungsnachweis

Teilnahmebetrag

Zertifikatskurs (Module 1-4) 1.580 €
Module 1-3: 1.460 €

Ermäßigung
5 % für Absolvent*innen der FHP
10% bei Anmeldung bis 27.02.2018

Bildungsurlaub

In Brandenburg und Berlin anerkannt.

In der Aufbauwerkstatt soll der Schwerpunkt auf dem System liegen, das seit Anbeginn der Aufstellungsarbeit im Zentrum dieser Methode steht. 

In der Aufbauwerkstatt soll der Schwerpunkt auf dem System liegen, das seit Anbeginn der Aufstellungsarbeit im Zentrum dieser Methode steht. 

Auf einen Blick

Informationsabend

07.03.2018
Um Anmeldung wird gebeten


Dauer der Weiterbildung

28.05. - 28.09.2018

Veranstalter

Fachbereich Sozial- und Bildungswesen und Zentrale Einrichtung Weiterbildung der FH Potsdam

Veranstaltungsort

FH Potsdam

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Peter Knösel,
Fachbereich Sozialwesen und Zentrale Einrichtung Weiterbildung der FH Potsdam

Teilnahmevoraussetzungen

Abgeschlossene Ausbildung
als Erzieher_in oder Hochschulabschluss

Anzahl der Teilnehmenden

ca. 18 Personen

Anmeldeschluss

24.04.2018

Projektleitung

Christina Thomas
Zentrale Einrichtung Weiterbildung der FH Potsdam
Tel. 0331 580-2440
E-Mail c.thomas­ (at) fh-potsdam.de 

Anmeldung

Danuta Gobernatz
c/o Zentrale Einrichtung Weiterbildung der FH Potsdam
Tel. 0331 580-2431
Fax 0331 580-2439
E-Mail gobernatz(at)fh-potsdam.de

Anmeldeformular

Anmeldeformular

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen