Archive im Informationszeitalter

Termine bitte erfragen!  

Wissen erhalten, sichern und vermitteln für die Zukunft! Diese Ziele setzt sich das berufsbegleitende Weiterbildungsprogramm in Kooperation mit der Fachhochschule Potsdam. Es richtet sich an interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Archiven und verwandten Einrichtungen. In zehn zwei- bis dreitägigen Modulen vermitteln Lehrende der beteiligten Hochschulen und ausgewiesene Expert*innen aus der Praxis aktuelles Fachwissen sowie Methodenkenntnisse zu den Schwerpunkten Bestandserhaltung, Digitale Archivierung, Öffentlichkeitsarbeit und Recht. Neu im Programm ist ein Modul zum Thema Ziele entwickeln für mein Archiv. Exkursionen zu Archivausstellungen und zu verschiedenen Archiven Berliner Einrichtungen wie das Jüdische Museum Berlin und die Behörde des BStU ergänzen die Seminare.

Zielgruppe

Interessierte Mitarbeiter*innen aus Archiven und verwandten Einrichtungen

Termine und Inhalte

Die Module sind auch einzeln buchbar.

Modul Z: Ziele entwickeln im Archiv
Termine bitte erfragen!

Modul Ö1: Historische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit,
Digitale Präsentationen und Audiovisuelle Medien
Termine bitte erfragen!

Modul Ö2: Ausstellungskonzeption und -management,
Digitale Strategien in der Archivwelt
Termine bitte erfragen!

Modul D1 - Digitale Archivierung – Normen, Konzepte und Modelle
Termine bitte erfragen!

Modul D2 - Metadaten und Standards für die digitale Archivierung 
Termine bitte erfragen!

Modul D3 - Informationstechnologie für Archive             
Termine bitte erfragen!

Modul D4 - Anwendungen und Praxis der digitalen Langzeitarchivierung
Termine bitte erfragen! 

Modul B1 - Restauratorische und konservatorische Maßnahmen
Termine bitte erfragen!

Modul B2 - Bestandserhaltung als Grundlage der (digitalen) Nutzung
Termine bitte erfragen!

Modul R -  Urheberrecht und andere Rechtsfragen für Archive
Termine bitte erfragen!

Zielgruppe

Die Absolvent/innen des Bausteinprogramms "Archive im Informationszeitalter" erhalten ein Zertifikat durch Teilnahme an 9 von 10 Modulen. Der Besuch einzelner Seminare ist möglich, wenn ausreichend Plätze vorhanden sind.

Teilnahmegebühr

pro Tag: 130,- €,
d.h.: die Module Ö1, Ö2 UND D4 je: 390,- €
alle anderen: je 260,- €

Zertifikatspreis

Bei Buchung aller Module bleibt ein 2-Tages-Modul unberechnet. Der Zertifikatspreis beträgt dann 2.730,- €.

Frühbucherrabatt

Bildungsurlaub

Die Veranstaltungen sind gemäß Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG, §11) als Bildungsurlaub anerkannt. Teilnehmer/innen anderer Bundesländer empfehlen wir, sich vor Beantragung eines Bildungsurlaubs bei ihrem zuständigen Bildungsministerium beraten zu lassen.

Auf einen Blick

Dauer der Weiterbildung

Termine bitte erfragen.

Veranstalter

Freie Universität Berlin, Weiterbildungszentrum

Kooperationspartner
Fachhochschule Potsdam,
Fachbereich Informationswissenschaften und Zentrale Einrichtung Weiterbildung

Veranstaltungsort

Tagungsgebäude des Weiterbildungszentrums der Freien Universität Berlin auf dem Campus
Otto-von-Simson-Str. 13/15
14195 Berlin-Dahlem

wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Susanne Freund, Fachbereich Informationswissenschaften der Fachhochschule Potsdam

Information

Christiane Preißler
Tel. 030 83851-475
Fax 030 83851-390
E-Mail christiane.preissler(at)fu-berlin.de

Anmeldung

Angela von der Heyde
Tel. 030 83851 458
Fax 030 838451 458  
E-Mail angela.vonderheyde@fu-berlin.de