Direkt zum Inhalt

Stein | Terrakotta-Vasen vom Grabmal Haeberlin

Aufgabenstellung: Bestands- und Zustandserfassung und Entwicklung eines Konservierungskonzeptes  zweier Terrakotta-Vasen eines Grabmales des ehemaligen königlichen Hofbaurates H. Haeberlin auf dem Bornstedter Friedhof. Die Vasen wurden vermutlich in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts gefertigt und stammen aus der Tonwarenfabrik March.

Gesamtaufnahme des Grabmals Haeberlin
Gesamtaufnahme Grabmal Haeberlin (Grabstehle mit abgestuftem Sockelfries und Terrakotta-Vasen)
Projektzeitraum:
Typ:
Lehrprojekt
Studentisches Projekt

Leihgabe:  Frau Erb-Rogg
Datierung:  vermutlich 2. Hälfte 19. Jahrhundert

 

Beschreibung

Bei dem der Fachhochschule überlassenen Objekt handelt es sich um zwei Terrakotta-Vasen eines Grabmales des ehemaligen königlichen Hofbaurates H. Haeberlin. Die Vasen wurden vermutlich in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts gefertigt und stammen aus der Tonwarenfabrik March. Sie sind zirka 45 cm hoch und haben einen maximalen Durchmesser von 41 cm.

Als erster Schritt wurden die Vasen transportsicher verpackt, abgebaut und anschließend aus Bornstedt in die Steinwerkstatt der Fachhochschule Potsdam überführt.

Geplant sind Bestands- und Zustandsaufnahmen mit entsprechend notwendigen Voruntersuchungen. Nach Auswertung der gewonnenen Erkenntnisse wird ein Schadensursachenmodell erstellt, das als Grundlage für die Ausarbeitung eines entsprechenden Maßnahmenkonzeptes dient.

Aus derzeitiger Sicht sind folgende Maßnahmen angedacht:

  • Substanzschonende Reinigung der verschmutzten Oberfläche
  • Reintegration der Bruchstücke
  • Verfüllung der Risse
  • Entfernung der korrosiven Eisenarmierung und Entwicklung eines neuen Armierungskonzeptes
  • Ideenfindung präventiver Schutzmaßnahmen zur Vermeidung hoher Feuchtigkeitseinträge

 

Projektbeteiligte

Projektbetreuung

Prof. Dr. Jeannine Meinhardt

Prof. Dr. Jeannine Meinhardt

Professorin in der Studienrichtung Konservierung und Restaurierung – Stein

Projektbetreuung

Dipl.-Rest. Katja Schmeikal, M.A.

Dipl.-Rest. Katja Schmeikal, M. A.

Werkstattleiterin Studienrichtung Konservierung und Restaurierung – Stein

Projektzuständigkeit

Herr Merk

Studierende

  • Alexandra Streich, Tutorin im 2. M. A.- Semester
  • Benjamin Hübner, Tutor im 2. M. A.- Semester
  • zwei Studierende im 5. Semester als Bearbeitende