Direkt zum Inhalt

Wandmalerei | Der Stuckfries im Elfenbeinzimmer im Orangerie-Schloß des Parks Sanssouci

Bestands- und Zustandserfassung einer Musterachse der Fries-Applikationen, Untersuchung der Technik, Schäden und Ursachen sowie Rekonstruktionsversuche von Stuckmasse und Form

Schäden am Stuckfries im Elfenbeinzimmer im Orangerie-Schloß Park Sanssouci in Potsdam
© Björn Bühler
Projektzeitraum:
Typ:
Lehrprojekt
Studentisches Projekt
Profillinie:
Entwerfen ∙ Bauen ∙ Erhalten

Ort: Park Sanssouci, 14469 Potsdam
Objekt:  Elfenbeinzimmer im Orangerieschloß
Datierung: 1751-1757
Leihgabe: SPSG Berlin-Brandenburg (Ansprechpartner: Dipl.Rest. Ekkehardt Fischer)

 

Aufgabenstellung im Zeitraum der Bearbeitung: Wintersemester 2016/17 und Sommersemester 2017

  • Bestands- und Zustandserfassung einer Musterachse der Fries-Applikationen
  • Untersuchung der Technik, Schäden, -Ursachen,
  • Quellenschrifts-Recherche
  • Rekonstruktionsversuche zur Stuckmasse und Formin mit historischer Technik

Kontakt

Projektleitung

Dipl.-Rest. Tjalda Eschebach

Dipl.-Rest. Tjalda Eschebach

Werkstattleiterin Konservierung und Restaurierung – Wandmalerei

Bearbeiter*innen

Studierende des 5. und 6. Semesters 

  • Josephine Bartholomé
  • Björn Bühler