Direkt zum Inhalt

PaSyMo: Partizipative System-Modellierung als Tool für integrierte Stadtentwicklung

Das Institut für angewandte Forschung Urbane Zukunft entwickelt mit PaSyMo digitale Tools für Stadtplanungs- und Partizipationsverfahren.

Logo des Forschungsprojekts "PaSyMo"
Projektzeitraum:
Typ:
Forschungsprojekt
Profillinie:
Digitale Transformation – Urbane Zukunft
Finanzierung:
Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung, FKZ: 85009319

Ziel des Projektes ist es, gemeinsam mit städtischen Akteuren und Bürgerschaft eine Toolbox bestehend aus Modellen, Computersimulationen und Workshop-Konzepten zu entwickeln. Existierende Planungs- und Beteiligungsformate werden durch die Visualisierung von was-wäre-wenn Szenarien städtischer Entwicklungsprozesse ergänzt. Leitbilder und Zukunftsvisionen lassen sich unter Berücksichtigung der Komplexität urbaner Systeme zur Diskussion stellen. Somit soll das Zusammenspiel unterschiedlicher Einflussfaktoren wie Verkehr, Wohnraum und Umwelt vermittelt werden.

Das Forschungsprojekt ist am Institut für angewandte Forschung (IaF) Urbane Zukunft der FH Potsdam angesiedelt und wird durch Mittel des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. PaSyMo baut auf die am IaF vorhandenen, sich interdisziplinär ergänzenden Kompetenzen, wie der Expertise in der Informationsvisualisierung, der Energie- und Stoffstrommodellierung, der Modellierung sozialer Interaktions- und Transformationsprozesse, der Verkehrsmodellierung und Telematik sowie dem forschenden Lernen im Masterstudiengang Urbane Zukunft auf.

Den Projektbericht finden Sie hier

Logo EFRE

Projektleitung

Prof. Dr. Tobias Schröder
Forschungsprofessor für nachhaltige urbane Entwicklungsstrategien

Beteiligte

Prof. Dr. Marian Dörk
Forschungsprofessor für Information Visualization & Management
Leonard Ole Herrmann Higi, M.A.
Akademischer Mitarbeiter in der Präsenzstelle Luckenwalde
Prof. Dr.-Ing. Michael Prytula
Forschungsprofessor für ressourcenoptimiertes und klimaangepasstes Bauen
Studiengangsleiter Urbane Zukunft (M.A.)

Weitere Beteiligte

Beteiligte

  • Max Priebe
  • Timo Szczepanska
  • David Siedke