Das passiert am Tag der Lehre auf dem Campus Kiepenheuerallee:

Programm am Mittwoch, 30.11.2016

Ort 1: Annex D/011 (Design Hörsaal)

09.00 Uhr Begrüßung durch die Vizepräsidentin für Studium und Lehre
Prof. Dr. Andrea Schmidt und die studt. Vizepräsidentin Jennifer Becker
09.15 Uhr Impulsvortrag durch Prof. Dr. Marian Dörk, IaF Urbane Zukunft, Lehrpreisträger 2016 des Landes Brandenburg
09.40 UhrPreisverleihung des Hochschulpreises "Gute Lehre" und Laudatio
10.10 Uhr Preisverleihung Genderpreis und Laudatio
10.25 Uhr Kurze Einführung in den Ablauf der Fachbereichsworkshops, Umzug der Workshopgruppen in verschiedene Räumlichkeiten auf dem Campus
ca. 10.30 UhrStart: Workshop (Teil 1/1,5 Std.)

Konzept: In jedem Fachbereich arbeiten Lehrende und Studierende im Workshop-Teil 1 getrennt voneinander, bearbeiten aber die gleichen Fragen. Die Workshops werden moderiert.

FB 1: Wie kann ich erfolgreich an der FHP studieren / lehren?
Raum Lehrende: Haus 5/024
Raum Studierende: Haus 5/102

Bitte beachten Sie die anderen Workshopzeiten im Fachbereich! FB 2: Wie gelingt der Transfer von Lehre und Themen im FB2?
Raum Lehrende: Haus 3/108
Raum Studierende: Annex D/011 (Design Hörsaal)

FB 3: Was ist für mich gute Lehre? Was brauchen und wünschen wir uns?
       
Raum Lehrende: Haus 1/118
Raum Studierende: Haus 1/102

FB 4: Was heißt für uns studieren?
Räume im Annex D/n.n. (folgt in Kürze)


FB 5: Wie viel Prüfung ist in meinem Studium nötig, machbar und gewollt? Und: Wie stark möchte ich gefordert und gefördert werden?
Raum Lehrende: H4/117
Raum Studierende H4/114

ca. 12 Uhr

Mittagspause

13.00 UhrStart: Workshop (Teil 2/1,5 Std.)
Konzept:
Lehrende und Studierende tauschen sich über ihre Perspektiven aus und vergleichen ihre Eindrücke
.


FB 1: Wie kann ich erfolgreich an der FHP studieren / lehren?
Zusammen im Raum: Haus 5/024

FB 2: Wie gelingt der Transfer von Lehre und Themen im FB2?
Zusammen im Raum: Annex D/011 (Design Hörsaal)

FB 3: Was ist für mich gute Lehre? Was brauchen und wünschen wir uns?
       
Zusammen im Raum: Haus 1/102 od. LW 201

FB 4: Was heißt für mich studieren?  
Zusammen im Raum: n.n. (folgt in Kürze)

FB 5: Wie viel Prüfung ist in meinem Studium nötig, machbar und gewollt? Und: Wie stark möchte ich gefordert und gefördert werden?
Zusammen im Raum: H4/117

ab
14.30 Uhr
Kaffeepause im Foyer des Hauptgebäudes

 

Ort 2: Hauptgebäude, Raum 124 (Theatersaal)

15.00 UhrZusammenkunft aller Workshops: Austausch und Diskussion zu den Arbeitsergebnissen und Erkenntnissen
16.30 UhrZusammenfassung des Tages
16.45 UhrAbschluss und Danksagung
ab
17.00 Uhr
Feierliche Verleihung der Deutschlandsstipendien
Einleitender Programmpunkt: Vorstellung des InterFlex-Seminars „Betonboot“ durch die studentische Lehrende und
Stipendiatin Aria Lirawi

 

 

Vizepräsidentin für Studium und Lehre & Gastgeberin

Organisationsteam