Werkstätten, Labore und Studios

Im essentiellen Zusammenspiel mit den Lehrgebieten werden in den Laboren und Werkstättem handwerklich-technische Kompetenzen vermittelt.

CAD-Labor

CAD-Labor

Leitung: Dipl. Ing. Arch. Florian Walter, Heiko Gerdes M.A.

IT-Administration: Alexander Doss
Haus 5, Raum 203

Labor

CAD-Labor, Haus 5 Raum H205

Öffnungszeiten

täglich von 08:00 bis 20:00 Uhr

Kurse

Kursliste siehe Aushang
Peripherietechnik

Ausleihe

Transportable Rechner und Beamer stehen in begrenzter Zahl zur studienganginternen Ausleihe nach Absprache zur Verfügung.

Ausstattung

  • 20 iMac Rechner CAD-Labor

Software

  • ArchiCAD (aktuelle Version)
  • Cinema 4D
  • MS-Office

Weitere Ausstattung

  • 1 DIN A3 Flachbettscanner
  • 2 DIN A3 Schneideplotter
  • 2 MacPro für Rendering

Plotterraum

Plotterraum

Haus 5, Raum 202

Seit dem Wintersemester 2015/16 wird der Plotterraum mit Unterstützung des Fachbereiches durch Studenten verwaltet.
Wir versuchen allen Studierenden die Möglichkeit zu bieten hier auf dem Campus günstig zu drucken/plotten.

Öffnungszeiten

Montag10-12 Uhr und 14-16 Uhr
Dienstag12-16 Uhr
Mittwoch14-18 Uhr
Donnerstag 10-14 Uhr
Freitag10-14 Uhr

         
Sowie Termine nach Absprache: plotterraum­ (at) fh-potsdam.de          

Ausstattung

  • 3 Farbplotter A0;
  • 1 DIN A0 Einzugsscanner
  • DIN A3 Farb-Laserdrucker
  • DIN A3 Flachbettscanner

Team

Jasmin Doustdar
Tim Freytag
Valentin Hoff
Giulio Pescetti
Henrik Themann

Lob, Kritik, Anregungen und Fragen an plotterraum­ (at) fh-potsdam.de

Modellierwerkstatt

Modellierwerkstatt

Leitung: Prof. Ute Lehmann

Haus D, Raum 320

Modellbauwerkstatt

Modellbauwerkstatt

Leitung: Andreas Dehne, Sonja Schmidt
Werkstattgebäude, Raum LW 037

Sprechstunde

Montag–Freitag 10.00–16.00

Öffnungszeiten der Werkstatt

Montag–Freitag 10.00–19.00
Werkstatt Telefon: +40 331 580-1261
Büro Telefon: +49 331 580-1260
Werkstatt Fax: +49 331 580-1299
email: dehne­ (at) fh-potsdam.de
email: sonja.schmidt­ (at) fh-potsdam.de

Ausstattung

Die Modellbauwerkstatt ist universell eingerichtet und kann so mit unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden.

Es befinden sich hier große Holzbearbeitungsmaschinen, die sich üblicherweise in einer Tischlerei befinden:

  • Formatkreissäge
  • Plattensäge
  • Abrichthobelmaschine
  • Dickenhobelmaschine
  • Tischfräse

Kleine  Holzbearbeitungsmaschinen:

  • Bandsäge
  • Langlochbohrmaschine
  • Ständerbohrmaschine
  • Gehrungsstanze
  • Großer Tellerschleifer
  • Drechselbank

Kleinmaschinen für den Modellbau:

  • Modellbaukreissägen in unterschiedlichsten Größen
  • Dekupiersägen
  • Tellerschleifmaschinen

Handmaschinen:

  • Bohrmaschinen
  • Bohrschrauber
  • Handoberfräsen
  • Handkreissäge
  • Handhobel
  • Div. Schleifmaschinen
  • etc.

Ergänzend zu den üblichen Holzbearbeitungsmaschinen und -geräten verfügt die Modellbauwerkstatt über einen Lasercutter, der Materialien bis 3mm gut bearbeiten kann.
(Näheres siehe Extrablatt)

Das übliche Handwerkzeug eines Schreiners steht zur Verfügung.

Die Werkstatt ist, was das Handwerkzeug betrifft so ausgestattet, dass 8 Personen einen Werkstattkurs belegen können. 2 Gruppenhobelbänke a je 4 Arbeitsplätze stehen zur Verfügung, so dass auch traditionell gearbeitet werden kann. 3 Separate Arbeitsräume stehen den Studenten  zur Verfügung.

Studios

Räume: diverse

Aktzeichensaal

Aktzeichensaal

Leitung: Dipl. Ing. Michael Rosin, Roland Satlow

Haus D, Raum 323