Modul 11: Masterthesis / Kolloquium

In dem Modul wird die Masterthesis angefertigt und in einem öffentlichen Abschluss-kolloquium verteidigt. Es ist ein Pflichtmodul für Masterstudierende.

Erwartet wird die wissenschaftliche Bearbeitung eines selbst gestellten Themas aus dem Bereich der Sozialen Arbeit mit dem Fokus Sozialmanagement mit Rückgriff auf bezugswissenschaftliche Theorien, reflexiv methodische und/oder forschungsmäßige Befunde relevanter Art.

Die Teilnehmenden bearbeiten selbständig ein theoriegeleitetes und forschungsbasiertes wissenschaftliches Thema, welches den Stand der Fachwissenschaft in der sozialen Arbeit sowie den „State of the Art“ aus dem Bereich Sozialmanagement multidisziplinär analysiert und komplexe Problemlösungsstrategien begründet. Sie verteidigen ihre Ergebnisse in einer öffentlichen Disputation.

Umfang
15 Credits, Verteidigung/Kolloquium