Bewerbung für den Master-Studiengang Archivwissenschaft

Sie möchten sich für den Master-Studiengang Archivwissenschaft bewerben? 

Bitte informieren Sie sich untenstehend zu den erforderlichen Voraussetzungen und den wichtigsten Deadlines. Nutzen Sie die vorgesehenen Formulare für Ihre Bewerbung und schauen Sie nach, ob Ihre Frage vielleicht schon beantwortet wurde.

Die Bewerbungsfrist endet immer zum 15. Juni eines ungeraden Kalenderjahres.

Studierende während einer Exkursion im Bildarchiv der ehemaligen Baufirma Phillipp Holzmann AG
Studierende während einer Exkursion im Phillipp Holzmann Bildarchiv

Voraussetzungen Master Archivwissenschaft

  • Ein abgeschlossenes Studium mit dem Abschluss Bachelor, Diplom, Magister Artium, Master
  • Eine mindestens 12-monatige Berufserfahrung in einer Archiveinrichtung (Vollzeit)
  • Eine Tätigkeit in einer Archiveinrichtung zum Zeitpunkt der Zulassung, die für die folgenden 12 Monate gesichert ist.


Über die Aufnahme in den Master-Studiengang entscheidet eine vom Fachbereich eingesetzte Auswahlkommission auf Grundlage der  Studien- und Prüfungsordnung und der Übergangsregelungen zu Zugang, Zulassung und Immatrikulation zu Studiengängen der Fachhochschule Potsdam zum Wintersemester 2017/18 und zum Sommersemester 2018.

Hinweis: Die Studien- und Prüfungsordnung befindet sich aktuell in Überarbeitung. Eine amtliche Veröffentlichung der Aktualisierung folgt in Kürze.

Auswahlkriterien

1. Gesamtnote im ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (max. 40 Punkte)

  • 1,0 - 1,29 – 40 Punkte
  • 1,3 - 1,69 – 36 Punkte
  • 1,7 - 1,99 – 32 Punkte
  • 2,0 - 2,29 – 28 Punkte
  • 2,3 - 2,69 – 24 Punkte
  • 2,7 - 2,99 – 20 Punkte
  • 3,0 - 3,29 – 16 Punkte
  • 3,3 - 3,69 – 12 Punkte
  • 3,7 - 3,99 – 8 Punkte
  • 4,0 – 4 Punkte

2. Nachweis über den Zugang zu umfassenden archivfachlichen Tätigkeiten (max. 30 Punkte)

  • Zugang zu sämtlichen Archivbereichen, Ausüben umfassender archivfachlicher Tätigkeiten sowie kompetente Betreuung des Studierenden im aktuellen Archiv durch einen Mentoren/eine Mentorin vor Ort (30 Punkte)
  • Zugang zu sämtlichen Archivbereichen und Ausüben umfassender archivfachlicher Tätigkeiten ohne Betreuung durch einen Mentoren/ eine Mentorin (20 Punkte)
  • Zugang zu Teilbereichen des Archivs ohne Betreuung durch einen Mentoren/eine Mentorin (10 Punkte)

3. Berufserfahrung (max. 20 Punkte)

  • mindestens sechs Jahre (20 Punkte)
  • mindestens fünf Jahre (16 Punkte)
  • mindestens vier Jahre (12 Punkte)
  • mindestens drei Jahre (8 Punkte)
  • mindestens zwei Jahre (4 Punkte)

4. Weitere Hochschulabschlüsse, einschließlich Magister und Promotion (max. 5 Punkte)

  • Vorliegen eines weiteren Hochschulabschlusses (5 Punkte)

5. Motivation (max. 5 Punkte)

  • Es liegt eine hohe Motivation vor (5 Punkte)

HIER STUDIEREN

Bewerben Sie sich bis zum 15. Juni 2017