Tagungen am Fachbereich

KnowledgeCamp Potsdam 2017 – Digitalisierung und Wissensarbeit 14. bis 15. September 2017

Das 8. KnowledgeCamp der Gesellschaft für Wissensmanagement e.V. findet 2017 an der FH Potsdam in Kooperation mit dem FB Informationswissenschaften, Prof. Dr. Peter Heisig, statt. Das Leitthema „Digitalisierung und Wissensarbeit“ stellt die Frage nach der Relevanz von WM im digitalen Zeitalter. Mit der digitalen Transformation steigt der Anteil von Wissensarbeit. Neue Entwicklungen wie Industrie 4.0, Big Data, Machine Learning, stoßen Veränderungen an, die in die individuelle Arbeitsorganisation wirken.
Weiterlesen

7. Potsdamer I-Science Tag am 3. Juli 2017

Unter dem Motto "Mit Fakten gegen Fake News" lädt der Fachbereich Informationswissenschaften am 3. Juli 2017 zum 7. I-Science Tag in Potsdam ein. Gemeinsam mit allen Interessierten wollen wir über den Beitrag unserer Disziplinen zur Auflärung von Fake-News diskutieren. Was sind konkrete Beiträge, wo liegen Forschungsschwerpunkte und welche Initiativen gibt es bereits. Zahlreiche namhafte Experten werden einen grundlegenden Überblick und Diskussionsansatz zu den drängenden Fragen, Herausforderungen und Perspektiven geben.
Weiterlesen

Symposium 100 Jahre Landesfachstelle für Archive und Öffentliche Bibliotheken am 14. Juni 2017

Eine der ältesten Bibliotheksfachstellen Deutschlands feiert ihr 100-jähriges Bestehen im zweiten Jahr ihrer Verankerung an der Fachhochschule Potsdam. Wir sind stolz, dass wir so eine wichtige Einrichtung an der Hochschule haben und feiern dies mit einer zukunftsweisenden Fachtagung: Zukunft gestalten – Archive und Öffentliche Bibliotheken vor dem Hintergrund von Digitalisierung und demographischem Wandel
Weiterlesen

#VisDom 2016 (Visualisierung von Daten und Informationen) 27. bis 28. Mai 2016

Am Fachbereich Informationswissenschaften der Fachhochschule Potsdam fand vom 27. bis 28. Mai 2016 zum zweiten Mal die #VisDom (Visualisierung von Daten und Informationen – Symposium an der FH Potsdam) statt. Während die Veranstaltung sich 2015 ausschließlich mit der visuellen Darstellung, speziell mit dem Einsatz von Augmented Reality beschäftigte, war 2016 das Themenfeld wesentlich breiter gefasst. Diesmal stand das Konzept “Smart Libraries” im Vordergrund. Weiterlesen

20. Tagung „Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen“ (AUdS ) 1. bis 2. März 2016

Der Arbeitskreis „Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen“ (AUdS) ist ein Netzwerk von ArchivarInnen im deutschsprachigen Raum. Der Fokus liegt auf den Aufgaben und Herausforderungen der digitalen Archivierung. Seit 1997 findet jährlich eine 2-tägige Tagung statt, die einen fachlichen Austausch über aktuelle Themen, Lösungsansätze und Innovationen im digital-archivischen Bereich ermöglicht. Weiterlesen

Forschungstag Informationswissenschaften

Am 5. Mai 2015 findet am FHP-Standort Friedrich-Ebert-Str. 4 der 1. Forschungstag des Fachbereichs Informationswissenschaften statt. Der Fachbereich präsentiert die Ergebnisse und Erfahrungen aus geförderten Forschungsprojekten und Projektseminaren. Der Forschungstag beginnt um 10:00 Uhr und wird mit einer um 15:00 Uhr beginnenden Podiumsdiskussion abgeschlossen. Weiterlesen

6. Potsdamer I-Science-Tag am 17. März 2015

Der Fachbereich Informationswissenschaften an der FH Potsdam, bekannt durch sein integratives Modell der Ausbildung von Archivaren, Bibliothekaren und Dokumentaren lädt auf dem 6. I-Science Tag in Potsdam zur Diskussion über die Informationsinfrastruktur ein.

Die Tagung besteht aus zahlreichen Vorträgen namhafter Vertreter aus den Bereichen Bibliothek, Archiv und Dokumentation. Den Abschluss bildet eine Podiumsdiskussion zu der Frage: „Wird die Hochschulausbildung den aufgezeigten Zukunftsszenarien gerecht?“. Weiterlesen

Am 19. März 2014 laden wir, gemeinsam mit dem „Einstein-Zirkel Digital Humanities“ zum nunmehr 5. I-Science Tag der FHP nach Potsdam ein. Unter dem Motto "Digital Humanities meets Information Science"  werden zentrale Themen der Entwicklung der „Digital Humanities“ und die Schnittstellen zu den Informationswissenschaften diskutiert. Mit zahlreichen interessanten und praxisorientierten Vorträgen und Themen wird erneut ein attraktives Diskussionsforum für Geisteswissenschaftler verschiedener Disziplinen, Bibliothekare, Archivare, Dokumentare und Informatiker geschaffen. Weiterlesen

"Informationswissenschaft zwischen virtueller Infrastruktur und materiellen Lebenswelten" - internationale Tagung der Informationswissenschaft vom 20. bis 22. März mit Vorprogrammen am 19. März.

Das 13. Internationale Symposium für Informationswissenschaft (ISI) steht unter dem Eindruck beschleunigter Veränderungsprozesse in der Wissenschaft und den praktischen Lebenswelten. Die Informationswissenschaft hat dem in den letzten Jahren Rechnung getragen und nach der Wende zu „Information Seeking and Retrieval in Context“, die auf den letzten Tagungen diskutiert wurde, nun zunehmend andere Paradigmen und Wissenschaftsansätze aufgenommen und sich z.B. auch der Handlungs- und Kognitionswissenschaften im sog. Practice Turn angenommen. Weiterlesen

Der Fachbereich Informationswissenschaften der FH Potsdam lädt am 6. März 2012 zum 3. I-Science-Tag der FHP nach Potsdam ein. Unter dem Motto „Records Management – Thema für den öffentlichen und privatwirtschaftlichen Sektor?“  werden zentrale Themen des Records-Managements, Standards, Anwendungen und Trends der Anwendung im öffentlichen und privatwirtschaftlichen Sektor diskutiert und konkrete Lösungen und Probleme im internationalen Vergleich diskutiert und vorgestellt. Die Anmeldung ist freigeschaltet, falls Sie Interesse an der Veranstaltung haben, nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular. Weiterlesen

Die Globalisierung und Digitalisierung verändert die Wahrnehmung und Aneignung städtischen Lebens tiefgreifend. Was heißt das für das Zusammenleben der Menschen, für die Gestaltung von städtischer Infrastruktur und Architektur, die Sozialräume, die Verantwortlichkeiten für Menschen, die nicht nur jung, dynamisch, flexibel und gesund sind? Weiterlesen

Der Fachbereich Informationswissenschaften der FH Potsdam lädt am 22. März 2011 zum zweiten I-Science Tag der FHP nach Potsdam ein. Unter dem Motto »Digitale Gesellschaft: vom Web 2.0 zum semantischen und visuellen Web 3.0« werden zentrale Themen der Vernetzung und speziell der Visualisierung semantischer Daten diskutiert und konkrete Lösungen für die Praxis in den Informationseinrichtungen vorgestellt. Die Veranstaltung ist kostenlos. Momentan läuft die Anmeldung, falls Sie Interesse an der Veranstaltung haben, nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular. Weiterlesen

Der Arbeitskreis Archivpädagogik und Historische Bildungsarbeit im VdA - Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V. lud in Kooperation mit der FH Potsdam (FB Informationswissenschaften – Studiengang Archiv), dem Brandenburgischen Landeshauptarchiv Potsdam und der Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv Potsdam-Babelsberg zur 24. Archivpädagogenkonferenz am 3. – 5. Juni 2010 in Potsdam ein. Weiterlesen

FH Potsdam und FIZ Karlsruhe laden am 23./24.März 2010 zu der Veranstaltung "e-Science & Forschungsdatenmanagement" nach Potsdam ein, um zentrale Themen des Datenmanagements in der Forschung zu diskutieren sowie konkrete Lösungen vorzustellen. Weiterlesen

What does "my community" need to know about the web? Is knowledge about web architecture as important as XML or Semantic Web technologies, or can we expect that sooner or later all details will be hidden beneath nice user interfaces? The opening event at the new location of the W3C Germany and Austria Office will bring people together who normally do not meet: web technology developers and "users" from a great variety of communities. The aim is to consider goals of education about the web, and how to ensure that the web will persist at the most important place - in our minds. Weiterlesen