Bibliotheksberatung

Die Landesfachstelle entwickelt Strategien für eine zukunftsorientierte Ausrichtung des öffentlichen Bibliothekswesens des Landes Brandenburg. Die Bibliotheken und ihre Träger erhalten konzeptionelle und beratende Unterstützung beim fachgerechten Auf- und Ausbau ihrer Bibliothek mit dem Ziel, leistungsfähige Einrichtungen zu schaffen.

Die Landesfachstelle koordiniert für das Land Brandenburg bundesweit ausgerichtete Programme, an deren Umsetzung die bibliothekarischen Fachstellen beteiligt sind. Neben der Einführung und Begleitung innovativer landesspezifischer Vorhaben obliegt ihr die Umsetzung nationaler und internationaler Projektentwicklungen für die Öffentlichen Bibliotheken des Landes.

Die Integration der bibliothekarischen Fachstellenarbeit in die Fachhochschule Potsdam wird durch die enge Verzahnung von Forschung, Lehre und Praxis die strategische Umsetzung zukünftiger Transformationsprozesse im Bereich der Öffentlichen Bibliotheken unterstützen.

Angebote auf einen Blick

  • Verbund der Öffentlichen Bibliotheken (VÖB)
  • Leihverkehr und Online-Fernleihe
  • Projekte Lernort Bibliothek
  • eMedien-Verbünde
  • Bibliotheksmanagement
  • Bestandsaufbau und Bestandserschließung
  • Bau- und Einrichtungsplanung
  • Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Leseförderung
  • Fahrbibliotheken
  • Statistik und Analyse
  • Bibliotheksrechtlichen Fragen
  • Betreuung von Förderprojekten
  • Fortbildungen und Tagungen
  • Arbeitskreise
  • Fachinformationen

Kontakte

Doris Stoll

Telefon:

+49 331 580-1551

Haus / Raum:

HA2 103

Susanne Taege

Telefon:

+49 331 580-1519

Haus / Raum:

HA2 132

Lutz Sanne

Telefon:

+49 331 580-1552

Haus / Raum:

HA2 102