Wirtschaftsinformatik - Grundlagen

Ziele und Arbeitsformen

Der thematische Schwerpunkt "Wirtschaftsinformatik – Grundlagen für Informationsspezialisten" hat zum Ziel, den TeilnehmerInnen ein Orientierungswissen zu vermitteln, das ihr fortgesetztes Lernen in Fragen des Umgangs mit technischen Informationssystemen für ihre zukünftige berufliche Praxis unterstützt. Durch eine Einführung in Fragestellungen ausgewählter Themen der Wirtschaftsinformatik sollen die Möglichkeiten dieser Disziplin für dokumentarische Aufgaben produktiv nutzbar gemacht werden. Der thematische Schwerpunkt ersetzt weder ein Informatikstudium noch IT-Weiterbildungen in einzelnen Anwendungen, Software-Produkten oder spezifischer Informations-Technik.

Das inhaltliche und didaktische Konzept des thematischen Schwerpunkts 'Wirtschaftsinformatik - Grundlagen' setzt sich folgende Ziele:

  • Den Wissenschaftlichen DokumentarInnen sollen Wege aufgezeigt werden, wie sie in die Mitarbeit an der Entwicklung und Pflege von Informationssystemen ihre spezifischen Stärken bei der Strukturierung und semantischen Aufbereitung von Informationen einbringen können.
  • Durch die Schulung in Modellierungsmethoden soll die Analyse von Informationsprozessen und Informationsstrukturen verbessert und auf diese Weise Potenziale für die Weiterentwicklung von Informationsprodukten in Unternehmen und Organisationen aufgezeigt werden.
  • Vermittelte Kenntnisse über die Systemarchitekturen und Funktionalitäten von Informationssystemen sollen ihre Nutzung als Instrumente des Wissensmanagement fördern.
  • Die Bedeutung von Management-Aufgaben bei der Entwicklung und dem Betrieb von Informationssystemen wird verdeutlicht.

 

Insbesondere soll den TeilnehmerInnen auf diese Weise eine Kommunikationsbasis für die Zusammenarbeit mit Informatikern, Wirtschaftsinformatikern und Anwendungsentwicklern gegeben werden, um die heutigen und zukünftigen Formen der Kooperation in den verschiedensten Berufsfeldern zu unterstützen. Vielgestaltig sind die möglichen Tätigkeitsfelder von DokumentarInnen in einer so verstandenen Zusammenarbeit mit Informatikern: Diese Tätigkeitsfelder reichen vom Projektmanagement im Rahmen der Anwendungsentwicklung für klassische IuD-Aufgaben, über die konsequente Anwendung von internationalen Standardisierungen zur Integration von Informationssystemen, über die Mitarbeit an der Pflege von gemeinsam genutzten Informationsplattformen bis zur Erbringung von Beratungs-Leistungen für Fachabteilungen und das Management in Fragen eines nicht nur auf technische Aspekte reduzierten Informationsmanagements.

Die Inhalte werden im Wechsel von Vorlesung, angeleitetem Selbststudium und praktischen Übungen vermittelt. Der Unterricht wird ergänzt durch Berichte Externer aus ihrer beruflichen Praxis und durch Exkursionen in Dokumentationseinrichtungen.

Themen im Stundenplan (und dazu gehörige interne Skripte)

1.0 Systementwicklung und Systemarchitektur (IT-Management und Modellierungsmethoden)

1.1. Einführung in die Wirtschaftsinformatik und den Begriff Informationssystem

1.2. Vorgehensmodelle

1.3. Modellierungsmethoden

1.4. Datenstrukturen und ihre Verwaltung

1.5. Informationstechnik

1.6. IT-Management

2.0 Internet als Informationssystem

2.1. Einführung: Informationsmanagement im WWW

2.2. Internet-Techniken und ihre Weiterentwicklung

2.3. Einführung in Auszeichnungssprachen

2.4. Metadaten und Semantic Web

2.5. Management von Standards für elektronische Information

Begriffe

Informationssystem: Menge aller sachlichen, personellen, methodischen, wirtschaftlichen sowie technischen und organisatorischen Ressourcen, Leistungen und Strukturen, die man benötigt, um die Informationsarbeit anforderungsgerecht durchführen zu können, sodass eine optimale Information der Nutzer eintritt. (nach: Grudowski, Stefan; Reinicke, Willi; Schwandt, Joachim; Seeger, Thomas; Strauch, Dietmar: Grundlagen der Informationssysteme und -methoden. Potsdam, 1993 (Modellversuch BETID Lehrmaterialien Nr. 1), S. 5).

Für weitere Begriffe sei an dieser Stelle auf Online-Glossare verwiesen. Einstiegspunkte sind z.B.: http://de.wikipedia.org/wiki/Portal:Informatik http://www.gi-ev.de/service/informatiklexikon/

Einführende Quellen (Auswahl)

Stahlknecht, Peter / Hasenkamp, Ulrich: Einführung in die Wirtschaftsinformatik, 11. Aufl. - Berlin [u.a.], Springer-Verlag, 2005
http://www.stahlknecht-hasenkamp.de

Berners-Lee, Tim: Information Management: A Proposal, CERN March 1989, May 1650 http://w3.org/History/1989/proposal.html

Ergänzende Links (Auswahl)

pdf-Version

Zuständiger Dozent