Brandenburg-digital | 14.11.2016

Ministerium veröffentlicht Fördergrundsätze für Projekte zur Digitalisierung von Kulturgut

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg hat neue Fördergrundsätze für Digitalisierungsprojekte veröffentlicht.

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg hat neue Fördergrundsätze für Digitalisierungsprojekte veröffentlicht.

Die Grundsätze informieren über den Inhalt und das Verfahren der Projektförderung im Bereich Digitalisierung. Es stehen jeweils für 2017 und 2018 Haushaltsmittel in Höhe von 100.000 Euro zur Verfügung. Anträge sind postalisch und bis zum 30. November des Vorjahres beim Ministerium einzureichen.

Neben formalen sind auch fachspezifische Voraussetzungen zu erfüllen, u.a. eine Beratung zur Projektentwicklung durch die Koordinierungsstelle Brandenburg-digital.

Die Fördergrundsätze sind hier abrufbar:
Link zu Fördergrundsätzen (PDF)

Kontakt

Ulf Preuß
Telefon: +49 331 580-1530, Mobil: +49 176 38667175
E-Mail: ulf.preuss­ (at) fh-potsdam.de
Portrait