Aktuelles


Informationswissenschaften | 27.02.2017

Land Brandenburg verstetigt Koordinierungsstelle für Digitalisierung von Kulturgut

Im Land Brandenburg liegt die Überlieferung des kulturellen Erbes zum wesentlichen Teil im Aufgabenbereich von mehr als 80 Archiven, 140 Bibliotheken und 150 Museen, hinzu kommt eine Vielzahl an ehrenamtlich geführten Einrichtungen. Trotz sehr unterschiedlichen... Weiterlesen


Brandenburg-digital | 18.11.2016

Mehr Kulturdaten in besserer Qualität - DDB präsentiert "Strategie 2020"

Die Deutsche Digitale Bibliothek (DDB) startete 2009 als Bund-Länder-Projekt und hat nun wesentliche Ziele ihrer Aufbauphase erreicht. In der vorgelegten "Strategie 2020" sind jetzt die Ziele und Arbeitsschwerpunkte für die nächsten 5 Jahre formuliert. Weiterlesen


Brandenburg-digital | 17.11.2016

Fotos und Filme im Archiv

Fachbereich Informationswissenschaften präsentiert Digitalisierungsprojekt „Glasplattennegative“ auf der Bundeskonferenz der Kommunalarchive in Erfurt Weiterlesen


Brandenburg-digital | 14.11.2016

Ministerium veröffentlicht Fördergrundsätze für Projekte zur Digitalisierung von Kulturgut

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg hat neue Fördergrundsätze für Digitalisierungsprojekte veröffentlicht. Weiterlesen


Informationswissenschaften | 07.11.2016

Es muss nicht immer Papier sein: FH Potsdam digitalisiert wiederentdeckte Stoffmusterbücher aus dem 19. und 20. Jahrhundert

Das Digitalisierungslabor des Fachbereichs Informationswissenschaften der Fachhochschule Potsdam scannte im Auftrag der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin mehrere Stoffmusterbücher, die im Rahmen von Umzugsarbeiten 2005 zufällig auf dem Dachboden eines... Weiterlesen


Informationswissenschaften | 07.11.2016

Vielfalt durch Kooperation: Brandenburgs Strategien zur Digitalisierung von Kulturgut im bundesweiten Vergleich

Brandenburgs kulturelles Erbe ist so vielfältig wie die landesweiten Einrichtungen, die diese erhalten, erforschen und präsentieren. In der neu erschienenen Publikation „Föderale Vielfalt – Globale Vernetzung“ stellt die Koordinierungsstelle Brandenburg-digital die... Weiterlesen

1 2

Postanschrift

Fachhochschule Potsdam
Koordinierungsstelle Brandenburg-digital
Postfach 60 06 08
14406 Potsdam

Büro

Fachhochschule Potsdam
Fachbereich Informationswissenschaften
Standort: 14467 Potsdam, Friedrich-Ebert-Straße 4
Raum: 3057

Die Koordinierungsstelle wird gefördert vom
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur
des Landes Brandenburg