Praktikumsordnung

Das Studium wird ergänzt durch Praktika unterschiedlicher Mindestdauer, die bei Lehrenden der Fachbereiche angemeldet und von ihnen betreut werden müssen. Ein Auslandsbezug empfiehlt sich, vor allem im Studiengang Europäische Medienwissenschaft.

Als Vergütung sollten 300 Euro monatlich nicht unterschritten werden. Zudem ist darauf zu achten, dass der/die PraktikantIn wirklich einen Einblick in das Berufsfeld erhält, und nicht hauptsächlich mit anspruchsloser Arbeit oder bereits als eigenverantwortliche/r DesignerIn beschäftigt wird und auf die Art dem Unternehmen eine volle Arbeitskraft ersetzt.

Praktikumsdauer

Bachelor Design: 22 Wochen Mindestdauer


Europäische Medienwissenschaft: 6 Wochen Mindestdauer; 8 Wochen empfohlen 

Anmeldung und Berichtverfassung

Alle Informationen für Studierende der Europäischen Medienwissenschaft finden Sie hier

Der Praktikumsbeauftragte für die Design-Studiengänge ist Prof. Reto Wettach. Er nimmt die formlose Anmeldung des geplanten Praktikums unter Angabe des betreuenden Betriebs entgegen und steht für Fragen zum Ablauf zur Verfügung.



Nach Ablauf des Praktikums wird ein Praktikumsbericht verfasst, der hier hochgeladen werden soll. Die Berichte stehen im Archiv den anderen Studenten zur Einsicht zur Verfügung, um einen weiten Überblick über Berufsfelder und konkrete Agenturen zu bieten. Erst nach dem Hochladen des Berichts ist der Studiennachweis bei Prof. Weizenegger erhältlich.

DAAD-Förderung

Beim Deutschen Akademischen Austausch Dienst DAAD besteht die Möglichkeit der Förderung eines Auslandspraktikums. 

Deutscher Akademischer Austausch Dienst

Geschäftsstelle Bonn-Bad Godesberg
Kennedyallee 50
53175 Bonn

Postfach 20 04 04
53134 Bonn

Telefon 0228 / 882-0
Fax 0228 / 882-444

Büro Berlin

»Berliner Künstlerprogramm«
Im Wissenschaftsforum am Gendarmenmarkt
Markgrafenstraße 37
10117 Berlin

Telefon 030 / 20 22 08-0
Fax 030 / 20 41 267

Informationen über Auslandspraktika auf der Website des DAAD
Website des DAAD

Praktikumsbeauftragter

Reto Wettach

Design of Physical and Virtual Interfaces and Service Design

Telefon:

+49 331 580-1456 / +49 331 580-1401 (Sekretariat)