Jan 18
Design | 18.01.2017 - 06.07.2017

Grafiken von FH-Dozent Frank Gottsmann bei Ausstellung "Erzählte Geschichten"

Ausgewählte Werke des langjährigen Dozenten für Grundlagen der Gestaltung und Zeichnen sind ab dem 17. Januar in einer Gruppen­ausstellung in der Landeshauptstadt zu...

© Frank Gottsmann

Das Potsdam Museum ­– Forum für Kunst und Geschichte öffnet sein Archiv und präsentiert Werke aus der Grafischen Sammlung aus den Jahren 1970-2000 in der Ausstellung "Erzählte Geschichten". Die künstlerischen Druckgrafikreihen, die aus­gestellt werden, sind entweder im Eigenauftrag zu selbst gewählten Themen oder als Auftragsarbeiten entstanden. Das Bundesland Brandenburg stellt den inhaltlichen Schwerpunkt zahlreicher Serien dieser facettenreichen Ausstellung dar. Und damit zeigt das Museum nur einen Bruchteil seiner Kunstschätze, denn das Potsdam Museum besitzt mit über 270 000 Objekten eine der bedeutendsten kunst-, kultur- und regionalgeschichtlichen Sammlungen des Landes Brandenburg.

Wir freuen uns daher besonders, dass FH-Dozent Frank Gottsmann in dieser bedeutenden Sammlung vertreten ist und nun einige ausgewählte Arbeiten bei der neuen Ausstellung "Erzählte Geschichten" zu sehen sein werden.

Frank Gottsmann lebt und arbeitet in Berlin und in der Uckermark. Nach dem Studium der Architektur und Malerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee arbeitete er als freiberuflicher Maler und Grafiker. Frank Gottsmann lehrt seit 1996 die Grundlagen der Gestaltung und Zeichnen am Fachbereich Design der FH Potsdam. Sein Werk wurde in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland präsentiert. Die Vernissage findet am 17. Januar 2017 um 12h in der Lobby des Landtages Brandenburg statt. Die Ausstellung ist anschließend bis zum 6. Juli 2017 montags bis freitags 8–18h für Besucher geöffnet.

Adresse:
Landtag Brandenburg

Alter Markt 1, 14467 Potsdam

Öffnungszeiten der Ausstellung: 

18.01.2017–06.07.2017

Montag-Freitag 8–18h


Die Ausstellung bleibt an gesetzlichen und nicht gesetzlichen Feiertagen geschlossen

Weitere Informationen zur Ausstellung
 und zu Frank Gottsmann

Wann: 18.01.2017 - 06.07.2017