Mai 27
Informationswissenschaften | 27.05.2016 - 28.05.2016

#VisDom2016 – von der FH zur East Side Gallery in 5 Minuten

Am 27. und 28. Mai findet auf dem Campus Pappelallee die zweite #VisDom statt. Dieses Mal sind "Smart Libraries" das Thema.

Unser Symposium wird am 27. Mai um 13:00 Uhr von Kate Pitman (Idea Store Development Manager at London Borough of Tower Hamlets) mit der Keynote "Idea Store – a revolution in public libraries" eröffnet.

Weiter geht es danach mit zum Teil internationalen Vorträgen zu Themen wie "Bibliothek als dritter Ort" und "BibliothekarInnen im Wandel" und "Digitale Dienstleistungen".

Der zweiten Tag startet um 10:00 Uhr mit der Keynote „The transformation from Main Library to Dokk1“ von Sidsel Bech-Petersen (Dokk1, Urban Mediaspace Aarhus).

Weiter geht es danach mit inspirierenden Workshops, die aufzeigen, wie der Wandel von einer Bibliothek in eine "Bibliothek der Zukunft" gelingen kann.

Unter anderem stellt Chris Wiersma (Directeur denieuwebibliotheek, Almere) in seinem Workshop "The Library as a Platform for Inspiration and Curiosity" vor.

Wie wäre es mit einem kurzem Spaziergang an der East Side Gallery entlang? Mittels Virtual Reality kein Problem! Neben dem Spaziergang können Sie noch weitere Anwendungsmöglichkeiten von VR vor Ort testen.

Außer einer Posterausstellung zu Smart Libraries können Sie auf der #VisDom2016 auch herausfinden, was ein "SuperBuch" ist und wie die Kreation eigener Bibliotheksrallyes gelingt.

Programm der #VisDom2016: PDF
Informationen zur #VisDom2016: mylibrary.fh-potsdam.de/visdom-2016/programm

Anmeldung: online sowie am 27. Mai am Tagungscounter vor Ort

Leitung:
Prof. Dr. Stephan Büttner
st.buettner­ (at) fh-potsdam.de

Kontakt:
Linda Freyberg und Sabine Wolf
visdom­ (at) fh-potsdam.de
Fon: +49 331 580-1541

Wann: 27.05.2016 - 28.05.2016
Wo: FH Potsdam, Campus Pappelallee

Kontakt