Mai 21
Design | 21.05.2016

Mach Moabit! Ausstellung und Bürgerdialog zur Stadtentwicklung

Moabiter Bewohner, Gäste und Interessierte sind dazu eingeladen, ihre Wünsche und Visionen für Moabit mitzuteilen. Die interaktive Ausstellung bietet die Möglichkeit, sich über innovative Konzepte und digitale Werkzeuge in der Stadtentwicklung zu informieren. Durch den Bürgerdialog vor Ort soll hinterfragt werden, wie Bürger zukünftig besser in Entscheidungsprozesse und Stadtentwicklungsprojekte eingebunden werden können. Die gesammelten Meinungen und Empfehlungen werden dokumentiert und fließen in weitere Projektentwicklungen im Rahmen des Projekts „Smart Sustainable Districts – Green Moabit“ ein.

Das Projekt „Smart Sustainable Districts“ ist ein anwendungsorientiertes EU-Forschungsprojekt, das von Climate-KIC gefördert wird und auf dem Stadtentwicklungskonzept „Green Moabit“ des Bezirksamtes Mitte aufbaut. Im Fokus des Projektes steht die Entwicklung von innovativen Instrumenten im Planungsverfahren zur Beteiligung von Bürgern und Nicht-Experten. Dabei werden Möglichkeiten zur Umsetzung integrierter und nachhaltiger Quartierslösungen in Moabit West ausgelotet. Mit lokalen und europäischen Partnern wird das Forschungsprojekt in die Implementierung begleitet.

Wo?
Zentrum für Kunst und Urbanistik (ZK/U), Siemensstraße 27, 10551 Berlin

Wann?
21. Mai, 11 bis 16 Uhr

Autoren: Fachgebiet CHORA city&energy der TU Berlin: Projektteam „Smart Sustainable Districts“, Interaction Design Lab FH Potsdam, Studierende der TU Berlin, Studierende der Fachhochschule Potsdam

Assoziierte Veranstaltungen: Tag der Städtebauförderung  (inkl. Stadtumbau West)

Kulinarische Begleitung: Stadtfrauenküche

Parallele Veranstaltung: Ausstellung “Kämpfende Hütten, urbane Proteste in Berlin von 1872 bis heute”

Projektwebsite: www.ssd-moabit.org

Wann: 21.05.2016

Ansprechpartner

Keine Kontaktperson für dieses Event verfügbar.