Freunde und Förderer | 28.06.2017

Aus dem Vereinsleben der Freunde und Förderer

Projekt "Campusgarten" ausgezeichnet!

Die Projektgruppe „Campusgarten“ hatte im Juni 2017 besonderen Grund zur Freude. Sie gehörte zu einer der 10 Initiativen, die von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse gefördert wurden.

Die Gesellschaft der Freunde und Förderer, die das Vorhaben bereits aus eigenen Mitteln unterstützt, war Antragsteller und freut sich, dass die studentische Initiative gewürdigt wurde.

Der Vorsitzende des Vorstandes der MBS, Andreas Schulz, überreichte Prof. Walter Hardt und Michael Kreutzer die Prämie.

Hintergrund

Seit Anfang 2016 entsteht auf dem Gelände der Fachhochschule Potsdam ein neuer Gemeinschaftsgarten für den Stadtteil Bornstedt. Der Campusgarten ist eine Initiative von Studierenden der Fachhochschule Potsdam und AnwohnerInnen des Potsdamer Stadtteils Bornstedt. In gemeinsamer Arbeit entsteht ein neuer Begegnungsort im Stadtteil, an dem man sich vielseitig austauschen, erholen und die Natur erleben kann.

Die Idee zum Campusgarten entstand im Rahmen eines interdisziplinären Seminars. Gemeinsam wurde ein Konzept erarbeitet, das Schritt für Schritt in Eigenregie und in Abstimmung mit der Fachhochschule Potsdam verwirklicht wird.

Zur Website des Campusgartens

Michael Kreutzer, Prof. Walter Hardt, Andreas Schulz (vlnr)

Kontakt

Kerstin Riess
Telefon: +49 331 580-1071
E-Mail: kerstin.riess­ (at) fh-potsdam.de
Portrait