Font Rocket – A Revolutionary Font Manager and Rental Service

Font Rocket ist ein (derzeit noch fiktiver) Font-Rental-Service mit zugehörigem Font-Manager. Über das Abo-System lässt sich temporär auf unzählige Schriften verschiedener Foundries zugreifen und lokal auf dem Rechner nutzen. Mithilfe des Font-Managers lassen sich diese Fonts aus der Cloud als auch lokale Schriften verwalten, filtern, betrachten und vergleichen.

Font Rocket ist ein (derzeit noch fiktiver) Font-Rental-Service mit zugehörigem Font-Manager. Über das Abo-System lässt sich temporär auf unzählige Schriften verschiedener Foundries zugreifen und lokal auf dem Rechner nutzen. Mithilfe des Font-Managers lassen sich diese Fonts aus der Cloud, als auch lokale Schriften verwalten, filtern, betrachten und vergleichen.

Aktuelle Entwicklungen durch Technik und Trends im Markt stellen neue Anforderungen an eine Schriftverwaltung.Bisherige Lösungen bieten nur sehr unzureichend Abhilfe im alltäglichen Umgang mit Schriften. Viele Nutzer sind mit den momentanen Workflows unzufrieden, ja sogar überfordert. Die passende Schrift für ein Projekt zu finden stellt den Designer vor viele Fragestellungen: welche Nutzungsarten möchte ich bedienen? Welche Formate sind die passenden? Greife ich auf meine eigenen Schriften zurück oder erwerbe ich eine neue? Und soll ich dann eine Einzellizenz kaufen oder lohnt es sich den Font zu mieten? Wäre nicht auch ein Free-Font ausreichend? Und von welchem Hersteller beziehe ich dann die passende Schrift?

Nach einer ausgiebigen Analyse- und Recherchephase stellte ich mir die Herausforderung, das momentane Font-Managing als auch den Erwerb von Schriften grundlegend zu vereinfachen. Der Endnutzer sollte sich keine Gedanken mehr zu Lizenzmodellen, Font-Formaten oder Speicherorten machen müssen. Er sollte lediglich im lokalem Font-Manager nach der passenden Schrift suchen. Und dies unterstützt durch zahlreiche Filter-, Betrachtungs- und Vergleichsmöglichkeiten.

Durch das Abo-Modell von Font Rocket kann der User durch einen monatlich festen Betrag auf eine bestimmte Anzahl, bis hin zu beliebig vielen Schriften zugreifen. Und das von unterschiedlichen Foundries. Eine News-Sektion bietet Überblick über Neuerscheinungen, thematische Sammlungen, Inspirationen sowie Hintergrundinformationen zu Designern.

Hat man sich für eine Schrift entschieden, lässt sie sich mit ein paar wenigen Klicks aktivieren und wird lokal auf dem Rechner abgelegt und kann in beliebigen Programmen genutzt werden. Der Großteil der Schriften sollte im Idealfall nur online, also beim Anbieter liegen und nur bei Bedarf lokal auf dem Rechner abgelegt und aktiviert werden. Damit lässt sich Speicherplatz und Rechenkapazität sparen, die Schriften sind stets auf dem neuesten Stand und ein Backup ist von nun an nicht mehr nötig.

Projektüberblick

Lehrende(r) / Projektleiter(in)

Beteiligte

  • Jana Kühl

Fachbereiche

Studiengänge

Projektzeitraum

  • 01.03.2013 - 31.07.2013
  • SoSe 2013

Projektdaten

  • Typ : Abschlussarbeit
  • Status : abgeschlossen

Schlüsselwörter

  • Font-Manager