Direkt zum Inhalt

Für Forschende: Datenschutz innerhalb des Forschungsdatenlebenszyklus

Das Thema Datenschutz ist ein ständiger Begleiter für Forschende und generiert Herausforderungen und Fragen von der Projektplanung bis hin zur Ergebnisveröffentlichung. Deshalb bietet die Landesinitiative Forschungsdatenmanagement Brandenburg (FDM-BB) für die Forschenden Brandenburgs eine dreiteilige Schulungsreihe zum Thema Datenschutz innerhalb des Forschungsdatenlebenszyklus an.

Der auf Datenschutz und Compliance spezialisierte Jurist Sebastian von Haldenwang wird am 01., 05. und 08. August 2022 jeweils von 10:00 bis 11:30 Uhr sowohl einen Vortragsinput geben als auch für Ihre Rückfragen zur Verfügung stehen. Ziel ist es, für jede und jeden Forschenden Unsicherheiten zum Thema Datenschutz zu minimieren. 

Bei Interesse melden Sie sich bitte verbindlich via Mail bei Christine Burkart an, die Ihnen dann die Zugangsdaten zukommen lässt.

Weiterhin bietet die Fachhochschule Potsdam neben diesem Vortragsangebot selbstverständlich eine individuelle Beratung zum Thema Forschungsdatenmanagement durch die AG-FDM@FHP sowie zum Datenschutz durch den Datenschutzbeauftragten Sven Hirsch.

Termine: 01., 05. und 08.08.2022, jeweils von 10:00 bis 11:30

Zielgruppe: Hochschulangehörige Personalentwicklung

01.08.2022, 10:00 – 11:30 Uhr

Ort: Online

Termin speichern (ICS)
Im Google-Kalender speichern

Kontakt

Akademischer Mitarbeiter Projekt FDM-BB