Direkt zum Inhalt

News

Podcast Gründungsgeist Berlin-Brandenburg: Einfach machen – der Rest kommt von allein!

Christian Metzner in seinem Atelier

Die Podcast-Reihe der FHP Entrepreneurship School mit individuellen thematischen Schwerpunkten bietet einen Einblick in erfolgreiche Gründungsprojekte aus unserer Metropolregion.

In dieser Folge treffen sich Kulturmangerin Doreen Löwe und Designer Christian Metzner in seinem Atelier in Oberschönweide. Der Raum ist gleichzeitig Lagerhalle, Vertriebspunkt, Arbeits- und Entwurfsstudio und damit so multifunktional, wie Christians Interessen vielfältig sind. Der gebürtige Brandenburger studierte an der FH Architektur und Produktdesign – erste Fotografie- und Grafik-Aufträge machten bereits da „ein bisschen gründen“ notwendig. Während der Gründungsservice ihn mit Rat und Tat unterstütze, entwickelte Christian in einem Kurs mit Professor Hermann Weizenegger seine berühmten Glaskaraffen. Davon ausgehend entstand das Label „Christian Metzner Brandenburg“ sowie weitere Produkte aus seinem Lieblingsmaterial Glas, die weltweit verkauft werden.

„Ich kenne jemanden, der jemanden kennt“ … oder auch „alles hängt zusammen“

Im Gespräch erfahren wir, wie mehrere Zufallsbegegnungen zu einer wundervollen Gründungsgeschichte führten und noch immer führen. Das liegt mit Sicherheit nicht nur an Christian Metzners vielseitigen Talenten, sondern auch an seiner eindrucksvoll-optimistischen Persönlichkeit. So berichtet er seiner Gesprächspartnerin unter anderem von seinem Umgang mit der schwerwiegenden Corona-Krise, die ihm letztlich aber auch neue Wege wie das Pressecafé Berlin eröffnet hat.

Warum er anderen Gründer*innen zum langsamen Wachstum rät, was seine Pläne für die Zukunft sind und welchen Beruf er in einem anderen Leben gewählt hätte … jetzt reinhören!

Zur Folge "Einfach machen! im Gespräch mit Produktdesigner Christian Metzner"