Offene FHP-Schreibwerkstatt

Sie schreiben gerade Ihre Bachelor-, Diplom- oder Masterarbeit und könnten Schreibberatung gebrauchen? Sie fragen sich, wie man effizient einen Projektbericht schreibt oder verfassen Ihren ersten wissenschaftlichen Artikel? Dann könnte Ihnen die FHP-Schreibwerkstatt helfen.

Format: Angeboten werden je nach Bedarf Crashkurse, Beratung, Workshops und kontinuierliches Feedback.

Das Kursangebot umfasst:

  • Wissenschaftlich Schreiben (Crashkurs)
  • Aufbau einer wissenschaftlichen Arbeit
  • Korrektes Zitieren
  • Zeitmanagement einer wissenschaftlichen Qualifikationsarbeit
  • Argumentation
  • Workshops für Fachbereiche (siehe Vorlesungsverzeichnisse!)
  • Einzelberatung bei Schreibblockaden

Was die Teilnehmer_innen nicht lernen: Schön schreiben, journalistisches Schreiben (Presseerklärung)

Die nächsten Veranstaltungen:
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Harald Mieg mieg­ (at) fh-potsdam.de an!

  • Dienstag, 10. Januar 2017, 14:00–17:00 Uhr
    Crashkurs "Wissenschaftliches Schreiben" (Grundkurs), Raum 1.17 in Haus 4
  • Dienstag, 17. Januar 2017, 15:00–16:30 Uhr
    Kurs "Zitieren", Raum 1.17 in Haus 4
  • Dienstag, 24. Januar, 14:00–17:00 Uhr
    Crashkurs "Aufbau einer wissenschaftlichen Arbeit", Raum 2.16 in Haus 4

Sprechstunde mit Schreibberatung:
Jeden Dienstag 11:00–12:00 Uhr. Raum 3.03 in Haus 4. Bitte um Voranmeldung per E-Mail.

Einzelberatung:
Bei Problemen mit Schreibblockaden biete ich Einzelberatungen an. Bitte melden Sie sich hierfür an!

Ansprechpartner

Prof. Dr. Harald Mieg

Telefon:

+49 331 580-2490

Wissenschaftliches Arbeiten

Checklisten von Abstracts bis Zeitplanung

Kinderbetreuung

Benötigen Sie Kinderbetreuung während der Kurszeit (kostenlos)? Dann teilen Sie dies bitte bis 1 Woche vor dem Kurs mit.

Vielleicht interessiert Sie das Angebot des FHP-Kollegs speziell für den Studienstart!