Praktikum im Ausland

Als StudentIn der Fachhochschule Potsdam müssen Sie in vielen Studiengängen während Ihres Studiums ein Praktikum absolvieren. Nutzen Sie diese Chance und machen Sie ihr Praktikum im Ausland! Dadurch eignen Sie sich nicht nur wichtige fachliche Qualifikationen an, sondern erlangen zudem wertvolle Einblicke in eine andere Kultur und verbessern Ihre Fremdsprachenkenntnisse.

Natürlich können Sie auch für ein Praktikum ins Ausland gehen, wenn ihr Studium kein Praxissemester vorsieht. In diesem Fall können Sie die vorlesungsfreie Zeit für kürzere Auslandspraktika, oder ein Urlaubssemester für längere Aufenthalte nutzen.

Individuelle Beratung

Wir beraten Sie gerne zu Fragen im Bezug auf ein Auslandspraktikum, vereinbaren Sie dazu einfach einen Termin mit uns, beachten Sie aber bitte folgendes:

Wenn Sie ein Auslandspraktikum planen, dass regulärer Teil Ihres Studiums an der FH Potsdam ist, sprechen Sie zunächst mit dem bzw. der Praktikumsbeauftragten in Ihrem jeweiligen Studiengang. Diese/r kann Ihnen fachspezifische Hinweise geben und Ihnen ggf. sogar direkt für sie passende Praktikumsstellen im Ausland empfehlen.

Fachbereiche

Praktikumsbeauftrage/r

Sozialwesen

Dipl.-Med. Päd. Wally Geisler und
Dipl.-SA Matthias Schreckenbach

 
Architektur und Städtebau
Kulturarbeit Prof. Dr. Hermann Voesgne
Architektur Prof. Dipl-Ing. Markus Löffler
Restaurierung Prof. Dipl-Rest. Jörg Freitag (Metall)
Prof. Dr. Angelika Rauch
(Holz)
 
Bauingenieurwesen Prof. Dipl-Ing. Walter Habermann
 
Design Prof. Matthias Beyrow
 
Informationswissenschaften
Archiv Prof. Dr. Hartwig Walberg
Bibliotheksmanagement Prof. Dr. Heike Neuroth
Information und Dokumentation Prof. Dr. Angela Schreyer
Europäische Medienwissenschaften Prof. Dr. Angela Schreyer

Fördermöglichkeiten

Auch für einen Praktikumsaufenthalt im Ausland gibt es umfangreiche Fördermöglichkeiten.

Sie können sich zum Beispiel direkt hier im International Office der Fachhochschule Potsdam auf eine Förderung durch PROMOS bewerben.

Auch Erasmus+ bietet die Möglichkeit eine Förderung für ein Auslandspraktikum zu erhalten. Dabei kann dieses während oder sogar im Anschluss an das Studium stattfinden und eine Förderung für ein Praktikum schließt sich nicht mit einem erasmusgeförderten Auslandssemester aus. Sie können also sowohl für ein Praktikum als auch für einen Studienaufenthalt ins Ausland gehen und beides über Erasmus gefördert bekommen, wobei Studien- und Praktikumsaufenthalt weder zeitlich direkt aufeinander folgen, noch im selben Land stattfinden müssen.
Als StudentIn der Fachhochschule Potsdam bewerben Sie sich für eine Erasmus-Auslandspraktikumsförderung direkt beim Leonardo-Büro Brandenburg   an der BTU Cottbus-Senftenberg.

Über weitere Finanzierungsmöglichkeiten können Sie sich zum Beispiel auf der Webseite des DAAD informieren.