Fragen für Interessenten

1. Welchen Nachweis über deutsche Sprachkenntnisse muss ich für den Zugang zu einer deutschen Hochschule erbringen?

Es gibt drei Möglichkeiten:

  • DSH-Zeugnis (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang), mindestens Level 2
  • TestDaF (Test für Deutsch als Fremdsprache), mindestens 4 Punkte pro Teil (5 Teile)
  • Prüfung des Goethe-Instituts, Stufe C2.

2. Kann ich an der FH Potsdam einen DSH-Kurs belegen und die DSH-Prüfung ablegen?

Nein, die FH Potsdam bietet keinen DSH-Kurs an, sondern nur studienbegleitende Deutschkurse für Ausländer (weitere Informationen zu diesen Kursen finden Sie hier).

3. Wo kann ich einen DSH-Kurs besuchen und die DSH-Prüfung ablegen?

Die FH Potsdam hat mit der Universität Potsdam vereinbart, dass Studierende der FH Potsdam an den DSH-Kursen  der Universität Potsdam teilnehmen können. Sprachenzentrum der Universität Potsdam

4. Welche Bildungszeugnisse sollen die ausländischen StudienbewerberInnen abgeben?

Hinweise für StudienbewerberInnen mit ausländischen Bildungsnachweisen finden Sie hier.

5. Gibt es am Fachbereich einen Ansprechpartner für neue ausländische Studierende?

Ja! Sie können sich gern mit Fragen und Problemen an Frau Witzke wenden, aber auch an alle anderen Dozenten des Fachbereiches.