Informationen für Bewerber mit Bildungsnachweisen aus dem Ausland

Die folgenden Bestimmungen zur Bewerbung gelten für Studenten, die nicht über eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung (Bescheinigung über die Berechtigung an einer Hochschule zu studieren) verfügen.

Bevor die Universität über die Vergabe eines Studienplatzes für internationale Studenten entscheiden kann, muss die offizielle Anerkennung der Bildungsabschlüsse/Qualifikation des Anmelders (Schule, Weiterbildung, Sprachkenntnisse, Praktika) vorliegen. Diese offizielle Anerkennung erfolgt durch die Organisation ASSIST (Arbeits- und ServiceStelle für Internationale Studienbewerbungen), die gemeinsam von den Universitäten in Deutschland geführt wird.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Seite des International Office