MasterDay 2016

Der MasterDay 2016 verabschiedete diesmal wieder zwei Masterstudiengänge mit einer Fachtagung und Rück- und Einblicken in die Arbeiten der Studierenden.

Festredner war der renommierte Informationswissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Stock (Düsseldorf), der eindrucksvoll darstellte, dass der aktuell immer wichtiger werdende „Informationelle Urbanismus“ Chancen und Optionen für infomationswissenschaftliche Kompetenz auf dem Arbeitsmarkt bietet.

Die Berichte von Absolventen waren ausgerichtet auf den Berufseinstieg bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), denen manchmal erst erklärt werden muss, dass es eben nicht Informatiker, sondern Informationswissenschaftler sind, die die Praxis braucht.

Vorträge aus den gerade abgeschlossenen Studienprojekten und Masterarbeiten rundeten neben Posterpräsentationen das vielfältige Bild der erreichten Leistungen ab.

Die akademischen Feierlichkeiten wurden eingerahmt von einer Berliner Jazzformation „Acid Reiniger“ und endeten mit dem traditionellen Doktorhüte werfen. Ein würdiger Abschluss von fünf Jahren Studium.

Impressionen

 
Plakat MasterDay 2016
Plakat MasterDay 2016

Der Flyer zum Download

Flyer MasterDay 2016