Aktuelles vom Digitalisierungslabor


Gegenwärtig arbeitet das Digitalisierungslabor an den Fortsetzungsprojekten zur Glasplatten-Fotografie.

Zum Einen werden in Kooperation mit dem Stadt- und Regionalmuseum Perleberg ca. 400 Glassplatten des Fotografen Max Zeisig digitalisiert.Ein zweites Projekt des Museums Schorffheide konzentriert sich auf einen der ersten Naturfotografen der Region und seinen 500 Kleinformat-Negativen von Berlins Flora und Fauna. 

Eine Übersicht alle bisherigen und abgeschlossenen Projekte des Digitalisierungslabors ist hier zu finden.

Impressionen aus dem Labor

 
Digitalisierungslabor
Digitalisierungslabor Logo

Kontakt

Standort Friedrich-Ebert-Str. 4, 14467 Potsdam R. 3250 / 1. Etage
Telefon 0331-580-1534
E-Mail digitalisierungslabor­ (at) fh-potsdam.de

Ansprechpartner zu Forschungsfragen:
Prof. Dr. Stephan Büttner oder Prof. Dr. Rolf Däßler sowie alle anderen Lehrenden am Fachbereich, insbesondere für individuelle Anfragen

Flyer des Digitalisierungslabors als PDF-Datei zum Download Link