Wir trauern um Monika Hoinkis.
Unsere geschätzte und liebe Kollegin ist nach plötzlicher und schwerer Krankheit im Juli 2014 verstorben.

Willkommen am Fachbereich Design

Der Fachbereich Design besteht aus drei Designstudiengängen: Interface-, Kommunikations- und Produktdesign, zuzüglich dem fachübergreifenden Masterstudiengang Design. Dazu kommt der Studiengang Europäische Medienwissenschaft (EMW). Aufgrund unseres interdisziplinären Ansatzes und der hohen Durchlässigkeit zwischen den Studiengängen ergibt sich so ein einmaliges Studienprofil, in dem sich ganz unterschiedliche Gestalterpersönlichkeiten entfalten können.

Video-Podcasts

Video is loading ...

Im Mittelpunkt des Studiengangs Interface-Design steht die Frage nach der Gestaltung digitaler Lebenswelten. Damit positioniert sich der Studiengang in einem hochgradig innovativen und relevanten Themenfeld und adressiert in Forschung und Lehre wesentliche Fragen der modernen Industriegesellschaft.

Weiterlesen

Kommunikationsdesign macht aus Information mittels Gestaltung Kommunikation. Der Studiengang Kommunikationsdesign der FHP ist thematisch äußerst breit angelegt und verfolgt ein generalistisches, universelles Ausbildungsziel, das in seinem Verlauf individuelle Vertiefung zulässt.

Weiterlesen

Die Ausbildung im Produktdesign konzentriert sich auf eine reflektorische und analytische Auseinandersetzung mit der allgemeinen Gestaltung von Gegenständen / Szenarien sowie mit sozialen und gesellschaftlichen Prozessen.

Weiterlesen

Das Masterstudium ermöglicht Absolventinnen und Absolventen im Anschluss an ihr Bachelorstudium komplementäre und vertiefende Erkenntnisse in verschiedenen Bereichen des Kommunikations-, Produkt- oder Interfacedesigns.

Weiterlesen

Der Studiengang Europäische Medienwissenschaft ist ein Kooperationsprojekt der Universität Potsdam und der FH Potsdam. Immatrikuliert sind die Studierenden an der Universität Potsdam. Die Studiengang vermittelt mit Blick auf den Kultur-, Medien- und Rechtsraum Europas Mehrfachkompetenzen im Umgang mit Medien, Märkten und Künsten.

Weiterlesen

Inhaltlich liegt der Schwerpunkt des MA-Studiums auf einer Verbindung zwischen Theorie, Ästhetik und Praxis der Medien, wobei die europäische Perspektive durch eine kulturgeschichtliche Ausrichtung zum Ausdruck kommt. Der Medienbegriff selbst wird weit gefasst und umfasst alle Arten medialer Techniken und Praktiken, von Ritus und Tanz über Schrift und Bild bis zu Fotografie, Film, moderne Kommunikationsmedien, Netzkulturen, künstlerische Performances und interaktive nichtlineare Medien.

Weiterlesen