Die FH Potsdam stellt sich vor

Die Fachhochschule Potsdam bietet ihren Studierenden mit 24 praxisorientierten Bachelor-,  Master- und Diplomstudiengängen konkrete berufliche Perspektiven. Seit ihrer Gründung im Jahr 1991 hat die FH Potsdam ihr Studienangebot an gestalterischen, ingenieurwissenschaftlichen und soziokulturellen Studiengängen weiterentwickelt.

Rund 100 Professorinnen und Professoren betreuen etwa 3.500 Studierende und werden dabei von etwa 200 weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt. Das garantiert überschaubare Strukturen, kleine Arbeitsgruppen und eine enge Partnerschaft zwischen Lehrenden und Studierenden. Die Profilierung als forschende Hochschule ist ein zentrales Anliegen der FH Potsdam.

Was uns einfach anders macht

Die engen Beziehungen zu Partnern aus der Region sowie dem In- und Ausland ermöglicht praxisorientiertes Studieren vom ersten Tag an. Interdisziplinäre Projekte geben die Möglichkeit, mit Kommilitonen und Lehrenden anderer Fachbereiche und Studiengänge zusammenzuarbeiten. Unter dem Leitgedanken „Forschendes Lernen“ können sich Studierende frühzeitig mit den Methoden anwendungsorientierter Forschung vertraut machen.

Für Eltern gibt es flexible Lehr- und Lernformen, Möglichkeiten zum Quereinstieg ins Studium sowie eine sehr kostengünstige Kinderbetreuung.

2010 wurde die FH Potsdam vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der Kultusministerkonferenz ausgezeichnet. Unter den gut 100 staatlichen Fachhochschulen in Deutschland ist die FH Potsdam eine von vier Fachhochschulen, die das Prädikat "Exzellenz in der Lehre" tragen dürfen.

Erfahrene, engagierte Lehrende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, gut ausgestattete Labore, Werkstätten und Veranstaltungsräume, eine moderne Hochschulbibliothek sowie interaktive Kommunikations- und Lernplattformen bieten hervorragende Voraussetzungen, um effizient und praxisnah zu studieren. Studierende dürfen darüber hinaus an den Lehrveranstaltungen aller brandenburgischen Hochschulen teilnehmen.

Zentrale und dezentrale Studienberatungen, ein International Office und der Gründungsservice unterstützen die Studierenden durch Beratung und Weiterbildungsangebote auf dem Weg in ein erfolgreiches Berufsleben.

Vorteil: Standort

Nicht zuletzt profitiert die Fachhochschule auch von ihrem Standort:  Potsdam gehört zu den deutschlandweit wichtigsten Wissenschaftsstandorten, ist eine Stadt der Kultur und eingebettet in eine wunderschöne Seenlandschaft. Und das Zentrum Berlins ist in rund 30 Minuten erreichbar.

 
Studienangebot

Informieren Sie sich!

Publikationen

Studiengangs-Infoflyer und Imagebroschüren der FH Potsdam